Deepground Magazine
Mehr als nur ein weiteres Magazin



News

19. September 2014

Youtube-Hype Projekt UMC (Ultimate Music Covers) kündigt Tour und Crowdfunding-Kampagne an

Weitere Artikel von »
Verfasst von: Conny
Schlagwörter: , , ,

„Metal gehört zurück ins Radio und ins TV – und genau das ist unsere Mission“ sagt das Projekt UMC (Ultimate Music Covers) und begibt sich auf eben jene.

Der Anfang ist bereits gemacht, denn unter dem Motto „The Future is Metal“ hat es sich das Projekt zur Aufgabe gemacht, verschiedene Top 10 Hits mit Gitarre und Drums in Metalversionen zu verwandeln. Diese präsentiert man den Fans in selbstproduzierten Videos auf YouTube, wodurch die beiden Musiker hinter UMC, Tobias Derer und Nils Lesser, auf dieser Plattform mit derzeit etwa 60.000 Abonnenten und weit über 6 Millionen Zuschauern (ca. 800.000 Aufrufe im Monat) seit Bestehen vor eineinhalb Jahren längst keine Unbekannten mehr sind.
Dies beweist auch der Besuch von UMC auf dem Wacken Festival 2014; Tobias Derer erinnert sich:

Selbst als wir auf Wacken unsere UMC Metal Covers auf voller Lautstärke aus dem Nightliner donnerten und zufällig Mikkey Dee, der Schlagzeuger von Motörhead, an uns vorbei lief kannte er uns witziger Weise aus unseren Videos. Das war wirklich unglaublich krass und supercool für uns!

Darüber hinaus beschreiben UMC ihre „Band“ und den rasant steigenden Beliebtheitsgrad selbst wie folgt:

UMC und die Fans sind einfach eine riesige globale Party mit lauter coolen Leuten auf der erst mal der falsche DJ auflegt. Wir werfen dann den Schalter um und ändern diese Musik selbst so um, wie wir sie mit unseren Freunden und Fans auf der gemeinsamen Party gerne hören würden. Das ist purer Spaß am Metal, am Partymachen und dabei noch neue Leute kennenzulernen und die ganze Nacht zu feiern.

Nun soll das Ganze live performt werden, und zwar auf einer ausgedehnten Europa-Tour ab 02. Oktober.
Bisher sind 25 Termine bestätigt, bei denen die Mannheimer UMC die Band Kissin‘ Dynamite auf deren „Megalomania over Europe Tour“ supporten.

Obwohl sich UMC schon darauf freuen, wie folgende Aussage belegt

Wir freuen uns riesig auf diese Tour. Vor allem, weil wir endlich unsere Fans und Followers live treffen und persönlich kennenlernen können“, erklären Nils und Tobias, „wir sind drauf gespannt mit unseren Fans zu feiern und gemeinsam massiv Bier zu vernichten. Die Tour
wird ein Fest und das sollte sich keiner entgehen lassen!

gilt es, die Kosten zu stemmen. Dazu startete das Projekt eine Crowdfunding Kampagne und benötigt nun eure Hilfe!

Auf Startnext wollen UMC also all euer Geld, um ihre Tour bewältigen zu können, allerdings bieten sie auch hochkarätige Gegenleistungen an.
So halten sie für euch die üblichen Verdächtigen wie signierte Autogrammkarten / Drumsticks oder übliches Merchandise bereit, aber auch Wohnzimmerkonzerte und Privatunterricht in Sachen Schlagzeug und Gitarre können gebucht werden.

Wir finden das unterstützenswert und rufen euch hiermit ebenfalls zur Mithilfe auf!



Über den Autor

Conny
Conny
"Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert." - Oscar Wilde




 
 

 

On Tour: Stahlmann – „Kinder der Sehnsucht“ Tour 2019

Nach erfolgreich gespielten Auftritten bei diversen Festivals geht es für Stahlmann ab November auf Tour. Mit im Gepäck hat die Band ihr aktuelles Album „Kinder der Sehnsucht“, welches im März diesen Jahres ersch...
von Selina
0

 
 

Überblick: Autumn Moon Festival 2019

Vom 18. bis 20. Oktober 2019 laden Veranstalter Dominik Wrhel und sein Team bereits zum fünften Mal zum Autumn Moon Festival in das idyllische Weserbergland, genauer gesagt nach Hameln, ein. Wrhel kündigte für die Jubiläums...
von Conny
0

 
 

Eisbrecher auf Festival Tour 2019

Nach ihrer erfolgreichen „Ewiges Eis“-Tour begeben sich Eisbrecher auf Festival Tour. Während Auftritte beim Plage Noire, Graspop und Hellfest schon hinter ihnen liegen, stehen ab Mitte Juli weitere Termine in Deut...
von Selina
0

 




One Comment


  1. Immer mehr greifen zwischenzeitlich auf Crowdfunding zurück und es ist erstaunlich, was bislang dadurch schon alles auf die Beine gestellt werden konnte. Für viele ist dies oftmals auch die einzige Finanzierungsmöglichkeit.



Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.