Deepground Magazine
Mehr als nur ein weiteres Magazin



Blog

9. Juni 2015

Was man(n) schaut oder Frau vergöttert – Maxdomes Jahresumfrage 2014

„The Walking Dead“, „Breaking Bad“, „Der Hobbit“ oder doch lieber „Vaterfreuden“? Wer guckt was?

Maxdome, der Video-on-Demand-Anbieter der ProSiebenSat.1 Media hat mittels einer Befragung seiner Kunden versucht die beliebtesten Filme, Serien, Schauspieler und Genres des Jahres 2014 zu ermitteln.

Action und Komödie haben bei Maxdome die Nase vorn

Bei Filmen wurde zwischen den Kategorien International und National unterschieden. Wenig überraschend landeten auf den ersten fünf Plätzen der internationalen Filme durchweg actiongeladene US-Produktionen. Angeführt wird die Reihe vom zweiten Teil der Verfilmung des Roman-Erfolges „Die Tribute von Panem – Catching Fire“, direkt gefolgt von dem 7-fach mit dem Oscar preisgekrönten Weltraum-Thriller „Gravity“. Natürlich darf auch „Der Hobbit – Smaugs Einöde“ nicht unter den ersten Fünf fehlen. Die restlichen Plätze werden von den zwei Maxdome Action-Blockbustern „White House Down“ und „Non-Stop“ besetzt.

Der beliebteste deutsche Film ist die bereits mehrfach prämierte Schulkomödie „Fack ju Göhte“. Auch auf den folgenden Plätzen rangieren Komödien: „Vaterfreuden“, „Stromberg – Der Film“ und „Nicht mein Tag“ wurden am häufigsten gesehen.

Klare Ergebnisse bei den beliebtesten Filmstars

Wer wird gerne gesehen? (Quelle: Maxdome Jahresumfrage 2014)

Wer wird gerne gesehen? (Quelle: Maxdome Jahresumfrage 2014)

Maxdome differenzierte bei der Frage nach Lieblingsschauspielern die Antworten von Frauen und Männern, um zu dem Ergebnis zu kommen, dass unter den ersten Plätzen durchaus Geschlechtereinigkeit herrscht. Unter den männlichen Schauspielern wurde sowohl von Frauen als auch Männern Leonardo di Caprio zum Sieger gekürt. Er konnte zuletzt in viel beachteten Filmen wie „The Great Gatsby“ und „The Wolf of Wallstreet“ brillieren. Auf den folgenden Rängen herrscht mehr Differenz zwischen weiblichem und männlichem Publikum, allerdings nur, was die Reihung der genannten Schauspieler betrifft, darunter auch „Thor“-Darsteller Chris Hemsworth.

Bei den Schauspielerinnen herrscht zwischen den Geschlechtern die Übereinstimmung darüber, dass Jennifer Lawrence den ersten Platz verdient. Sie war zuletzt in der Hauptrolle der „Die Tribute von Panem“ Trilogie zu sehen, sowie in „American Hustle“ und „The Silver linging“. Auf Platz zwei landete Scarlett Johannson, die ebenfalls während der letzten Jahre in Filmen überaus produktiv war, wie zum Beispiel in „Lucy“, „Her“ und „The Return of the First Avenger“.

Drama und Comedy sind die Seriensieger

Gefragt nach den liebsten Seriengenres geben die meisten Männer Dramaserien, wie zum Beispiel „Breaking Bad“ an, gefolgt von Comedy Serien, wie „Two and a Half Men“. Bei Frauen ist es genau umgekehrt. Außerdem nannten die meisten Frauen als Lieblingsgenre Dramedy, Arztserie und Krimi, wobei Männer anstelle von Arztserien lieber Dokumentationen sehen.

Bleibt nur noch der Ausblick auf 2015:

Dem Gesetz der Serie folgend freuten sich die Meisten schon auf die Fortsetzungen von Erfolgsmehrteilern, wie z. B. „Star Wars VII“, „James Bond – Spectre“, „Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2″,“ Fack ju, Göhte 2″ und „Avengers 2“. Schließlich weiß man bei Fortsetzungen immer schon, was auf einen zukommt. Das haben auch Filmproduzenten verstanden – somit wird der Trend der Mehrteiler in den nächsten Jahren bestimmt nicht abreißen.

Die Anwärter für die Top-Filme 2015 bei Maxdome. (Quelle: Maxdome Jahresumfrage 2014)

Die Anwärter für die Top-Filme 2015 bei Maxdome. (Quelle: Maxdome Jahresumfrage 2014)



Über den Autor

Conny
Conny
"Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert." - Oscar Wilde




 
 

 

Comic-Highlights des Jahres 2017

Das Jahr geht mit großen Schritten dem Ende entgegen und Weihnachten steht vor der Tür. Zeit für Besinnlichkeit, Freude und Erholung, aber auch dafür, noch einmal das Jahr Revue passieren zu lassen. Dazu gehört natürlich ...
von Fabian
3

 
 

10 Jahre Splitter – 2016

Der Splitter Verlag feiert Geburtstag und wir feiern mit! Jeden Monat werfen wir einen Blick zurück in die Verlagsgeschichte und stellen euch wichtige Veröffentlichungen aus den vergangenen 10 Jahren vor. Am Ende jeden Beitra...
von Ivonne
6

 
 

Video-Bericht: Star Wars Identities – The Exhibition

Nach Harry Potter hält Star Wars Einzug im Abenteuermuseum „Odysseum“ in Köln. Die Ausstellung, die noch bis 17. November 2015 läuft – nähere Infos im Reiter „Details und Links“ unter diesem...
von Conny
0

 




0 Comments


Seien Sie der erste, der einen Kommentar hinterlässt!


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.