Deepground Magazine
Mehr als nur ein weiteres Magazin



News

14. Juli 2014

Wacken im Kino erleben

Weitere Artikel von »
Verfasst von: Stefan †
Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Das Wacken Open Air hat sich in den letzten Jahren immer weiter entwickelt. Gab es früher nur das eigentliche Festival, gibt es mittlerweile Metal Battle, Warm-up Partys, die Full Metal Cruise und einiges mehr.

Was liegt also näher, als noch einen Schritt weiter zu gehen und das Festival auch auf die große Leinwand zu bringen?

„Wacken 3D“ ist jedoch nicht einfach nur ein schnöder Festival-Film. Die gesamte Produktion erfolgte in 3D und zeigt dem Besucher intensive Aufnahmen aus ungewöhnlichen Perspektiven.

Auch die Liste der im Film enthaltenen Bands kann sich sehen lassen. Unter anderem gibt es Auftritte von Deep Purple, Rammstein, Alice Cooper, Annihilator, Sabaton, Trivium und vielen mehr.

Erleben kann man „Wacken 3D“ ab dem 24.07.2014 in ausgewählten Lichtspielhäusern. Einen Kinofinder findet man auf der Homepage zum Film.

Ein Festivalfilm, wie es ihn noch nicht gegeben hat, über ein Festival, das es so sonst nirgendwo gibt.
Wacken 3D ist das erste „Triple A Ticket“ in der Geschichte des Musikfilms. Die dritte Dimension ermöglicht es den Kinozuschauern, nicht nur das Live-Gefühl eines Festivalbesuchers hautnah miterleben zu können, sondern auch das der Rockstars, die beim größten Metal – Festival des Planeten vor über 80.000 Fans auf der Bühne stehen.

Als hätten wir den ultimativen „Access All Areas“ Pass, stehen wir vor und auf den großen Hauptbühnen, lassen uns auf Händen durch die Masse tragen und nehmen Platz hinter den größten Schlagzeug-Setups der Rockmusik.

Acts wie Alice Cooper, Motörhead oder Rammstein, haben ihre ersten atemberaubenden Liveauftritte in 3D.

(Quelle: Wacken 3D – Homepage)



Über den Autor

Stefan †
Stefan †
Die Lücke, die Stefan als Magazinmitbegründer, Administrator, Redakteur und Freund durch seinen plötzlichen und viel zu frühen Tod im Dezember 2014 hinterlässt, bleibt groß. Er wird immer in unseren Herzen und ein Teil des DeepGround Magazines bleiben.




 
 

 

Interview: Ephemerality – Die chinesischen Arch Enemy?!

Es ist besser, 1000 Meilen zu gehen, statt 1000 Bücher zu lesen.  (Chinesisches Sprichwort) Es gab einmal einen Grund, weshalb ich mit der Fotografie begann. Dieser war und ist ein ziemlich einfacher, aber ebenso wichtiger: D...
von Daggy
0

 
 

Wacken Open Air 2019 – erste Bands angekündigt und Vorverkauf gestartet

Nach dem Wacken ist vor dem Wacken! Und so wurden nicht nur die ersten Bands für die 2019er und gleichzeitig 30. Ausgabe des W:O:A bekanntgegeben, auch der Vorverkauf (beginnend mit den auf 10.000 Stück limitierten und bereit...
von Conny
0

 
 

Videos im Juni 2016

Auch der Juni hält wieder einiges Visuelles parat, denn ungebrochen ist die Flut an Musikclips, Lyric Videos oder reinen Track-Veröffentlichungen. Hier unsere Auswahl an Ersteindrücken, Alben-Snippets, Wartezeitverkürzern...
von Conny
0

 




0 Comments


Seien Sie der erste, der einen Kommentar hinterlässt!


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.