Deepground Magazine
Mehr als nur ein weiteres Magazin



News

14. Dezember 2014

Unloved – Neues Album im Februar 2015

Weitere Artikel von »
Verfasst von: Marcus
Schlagwörter:

Unloved sind unkonventionell.
Mit ihrem Mix aus metallischer Härte und elektronischen Einflüssen in Verbindung mit einer stimmlich starken Frontfrau, sind sie ein Geheimtipp aus Leipzig.

Am 20.02.2015 bringen die Progrocker ihr neues Album auf den Markt. Es trägt den Namen „Pay One Bliss With Another“ und wird ein Resultat aus vielschichtigen Musiklandschaften hervorbringen.
Freunde von unkonventioneller Musik der härteren Gangart müssen sich diese Band definitiv anhören, denn ihr musikalischer Output ist unfassbar faszinierend und sollte jedem Musikliebhaber bekannt sein.

Die Wartezeit könnt ihr euch mit ihrem aktuellen Akustikalbum „You Can Leave Your Head On“ verkürzen.
Ab 14.02.2015 habt ihr die Möglichkeit, euch die Scheibe vorzubestellen und kurz darauf endlich zu genießen.

Video

Details

Unloved – Homepage
Unloved – Facebook

Label: KickTheFlame – Records
Vö-Termin: 20.02.2015

Copyright Artikelbild: Unloved



Über den Autor

Marcus
Marcus





 
 

 

Unloved Japan-Tour-Special #15: Tourabschluss – Bye, bye, Japan!

„Time to say goodbye“ heißt es für Unloved, die nach 13 erfolgreichen Shows ihre Tour durch Japan beenden und mit spannenden Geschichten, reichlich neuen Erfahrungen und massenweise schönen Erinnerungen wieder ge...
von Conny
0

 
 

Unloved Japan-Tour-Special #14: Management und Cyclone Club

Welche Weisheiten aus einem Gespräch mit dem australischen Videoproduzenten Jason McNamara resultieren, wer das fünfte Bandmitglied von Unloved ist und welche Aufgaben er – vor allem auf der Japan-Tour der Band – ...
von Conny
0

 
 

Unloved Japan-Tour-Special #13: Zurück nach Ikebukuro

Heute gewähren uns Unloved einen Blick hinter die Kulissen und zeigen, dass sich ein Konzertabend in Japan meist anders gestaltet als in Deutschland. Von Ritualen über scheinbar überdimensionale Line-ups bis hin zu vollwerti...
von Conny
0

 




0 Comments


Seien Sie der erste, der einen Kommentar hinterlässt!


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.