Deepground Magazine
Mehr als nur ein weiteres Magazin



Festivals

18. Juni 2014

Überblick: Mittelalterlich Phantasie Spectaculum 2014

Seit 1994 tourt das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum, kurz MPS, durch unsere Lande und hat sich mittlerweile zum größten, reisenden Mittelalterkultur Festival der Welt gemausert.
Dabei ist es stets das Ziel der Veranstalter, möglichst alle Sinne der Besucher zu erreichen und zu stimulieren. Es steht also nicht (wie bei vielen „normalen“ Mittelaltermärkten) allein ein Aspekt wie beispielsweise Heerlager oder Showkämpfe im Vordergrund. Beim MPS wird den Besuchern aufgrund der Tatsache, dass fast alle Konzerte und Shows mehrmals am Tag stattfinden, ermöglicht, möglichst viel auf dem Festival zu erleben.

Die Bands, welche für die musikalische Unterhaltung sorgen, sind so vielfältig wie das MPS selbst.
Neben den Headlinern Saltatio Mortis finden sich auch Spaßkapellen wie Feuerschwanz, Kulttruppen wie Das Niveau oder auch Bands wie Metusa oder Knasterbart zu diesen Veranstaltungen ein.

Bei den Shows und Unterhaltungsangeboten reicht die Bandbreite von Feuerkünstlern über Schaukämpfe, berittene Turniere, Gaukler oder den leibhaftigen Tod.
Das genaue Line-up und die Spielpläne der jeweiligen Veranstaltungsorte findet ihr auf der offiziellen Homepage des Mittelalterlich Phantasie Spectaculum.

Auch für das leibliche Wohl wird auf den MPS Festivals mehr als ausreichend gesorgt; an den zahlreichen Ständen wird sicherlich jeder Geschmack bedient. Ausgedehnte Heerlager und diverse Händler runden das Programm ab.

Wo? 

Das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum tourt während der warmen Monate durch ganz Deutschland. Es findet in der Regel an jedem Ort an einem Wochenende statt.
Um die Übersichtlichkeit dieses Beitrages zu gewährleisten, findet ihr die diesjährigen Termine in den Informationsreitern am Ende dieses Beitrages.

Wann?

Von April bis Oktober ist das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum quer durch die Republik unterwegs. In der Regel beginnen die einzelnen Festivals gegen Mittag und Enden samstags ungefähr um Mitternacht und sonntags deutlich früher.
Achtung: Es gibt an beiden Tagen unterschiedliches Programm, daher ist es lohnenswert, nach Möglichkeit ein ganzes Wochenende auf dem MPS zu verbringen.

Mittelalterlich Phantasie Spectaculum (Copyright: Mittelalterlich Phantasie Spectaculum)

Mittelalterlich Phantasie Spectaculum (Copyright: Mittelalterlich Phantasie Spectaculum)

Wie viel?

Das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum besitzt eine faire Preispolitik, weshalb es hier nicht ohne Weiteres möglich ist, einen pauschalen Eintrittspreis zu nennen. Es ist zudem so, dass die Preise auch mit dem Umfang des jeweiligen Festivals skalieren, was bedeutet: mehr Programm = höherer Eintrittspreis. Mehr als 25€ muss ein Erwachsener an der Tageskasse aber bei keinem MPS berappen.
Achtung: Im Vorverkauf spart ihr 5€ und helft dem Veranstalter, indem er planbares Budget bekommt.

Unter diesem Beitrag findet ihr ein Trailervideo, die genauen Termine aller MPS-Veranstaltungen, die Summe aller Bands (Achtung: nicht alle Bands sind auf jedem MPS dabei!) sowie die wichtigsten Links.

Wir sind bestrebt, die Informationen so aktuell wie möglich zu halten, bitten aber gleichzeitig eventuelle Unstimmigkeiten mitzuteilen, falls wir einmal hinterherhinken sollten.

Video

Termine

19. – 22. Juni
47652 Weeze (Festivalgelände am Flughafen)

05. – 06. Juli
79576 Weil am Rhein (Drei Länder Garten)

12. – 13. Juli
31675 Bückeburg bei Minden (Schloßpark)

26. – 27. Juli
76131 Karlsruhe (Schloßgarten)

02. – 03. August
50769 Köln-Fühlingen (Am Fühlinger See)

08. – 10. August
01067 Dresden (Festivalwiesen der Messe Dresden)

16. – 17. August
48291 Telgte (Planwiese)

23. – 24. August
78267 Aach (Hirtenhof)

30. – 31. August
67346 Speyer (Unterer Domgarten)

06. – 07. September
22113 Hamburg-Öjendorf (Öjendorfer Volkspark)

13. – 14. September
31655 Remeringhausen/Stadthagen (Rittergut Remeringhausen)

20. – 21. September
46325 Borken (Freizeitpark Pröbsting)

27. – 28. September
83104 Schloss Maxlrain (Tuntenhausen bei Bad Aibling)

03. – 05. Oktober
25551 Hohenlockstedt (Festivalgelände am Flughafen „Hungriger Wolf“)



Über den Autor

Stefan †
Stefan †
Die Lücke, die Stefan als Magazinmitbegründer, Administrator, Redakteur und Freund durch seinen plötzlichen und viel zu frühen Tod im Dezember 2014 hinterlässt, bleibt groß. Er wird immer in unseren Herzen und ein Teil des DeepGround Magazines bleiben.




 
 

 

Bericht und Fotos: Fiddler’s Green – „Heyday“-Tour (Stuttgart, 03.05.2019)

Die Musiker von Fiddler’s Green machten am 03.05.19 auf ihrer aktuellen „Heyday“-Tour Halt in der Landeshauptstadt Stuttgart. Dass die Band eine große Fangemeinde hat, wurde spätestens klar, als wir den Vera...
von Selina
0

 
 

Fiddler’s Green: Gewinnt ein Fan-Merch-Paket

Am 08.03. erschien „HEYDA“, das neue Album von Fiddler’s Green. Pünktlich zum St. Patrick’s Day konnten die Speedfolker damit ihren Charteinstieg auf Platz 7 der Offiziellen Deutschen Albumcharts vermelden....
von Conny
3

 
 

Überblick: Hexentanz Festival 2019

Zum 14. Mal findet dieses Jahr das Hexentanz Festival im Saarland statt. Aufgeteilt in zwei Blöcke, startet das Open Air am 26.04. mit der Walpurgisschlacht. Für diese wurden bereits Saltatio Mortis, Tanzwut, Dornenreich,...
von Selina
0

 




0 Comments


Seien Sie der erste, der einen Kommentar hinterlässt!


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.