Deepground Magazine
Mehr als nur ein weiteres Magazin



Festivals

23. November 2021

Überblick: Midsummer Music Festival 2022

Vom 24. bis 26. Juni 2022 findet die erste Ausgabe des Midsummer Music Festival auf dem Airport Neuhardenberg bei Berlin statt.

Damit läuten Colletti Vision, Voices of the Street und ihre Partner ein neues internationales Musikfestival ein. Ihr Ziel: Nach einer zu langen Zeit ohne Livekultur endlich wieder viele Menschen vor der Bühne durch Musik zusammenbringen.

„Wir freuen uns sehr, dieses besondere Festivalformat im Osten Brandenburgs gemeinsam mit unseren Partnern möglich zu machen“, kommentiert Klaus Linke von Voices of the Street.
„Unsere Gäste dürfen eine Veranstaltung erwarten, die internationale Top-Acts mit einem außergewöhnlichen Open-Air-Erlebnis endlich wieder im Osten Brandenburgs verbindet“, fügt Daniel Tzschentke von Colleti Vision hinzu.

Und um dieses Vorhaben gelingen zu lassen, sind 45 internationale Rock, Metal- und Electro-Acts gebucht.
Das diverse und spannende Line-up wird zudem um weitere programmatische Überraschungen ergänzt.

Das bisher bestätigte Line-up

Mit dem neuen Festival verfolgen die Veranstalter die Vision, einflussreiche und innovative Namen aus der Rock-, Metal- und Electro-Szene in unvergesslicher Atmosphäre zu präsentieren.

Zu den Headlinern auf der Metal-Stage gelten zum jetzigen Zeitpunkt bereits Nazareth, Primal Fear (mit ihrem ersten Konzert nach krankheitsbedingter Zwangspause) und U.D.O. als bestätigt.
Auf der Electro-Stage ist Nitzer Ebb bereits fest eingeplant.

Aber auch die „zweite Reihe“ hat es in sich. Bands wie Kärbholz, Mission in Black, Rage, Solar Fake, Suicide Commando und The Birthday Massacre haben selbst „Headliner“-Qualitäten und freuen sich schon auf diesen unvergesslichen Event.
Zusätzlich ergänzen
Assemblage 23, Corvus Corax (Era Metallum), Eyes Wide Open, Gothminister, Last Days of Eden, Ost+Front, ROTERSAND, [:SITD:], Spoil Engine, Venues, Vogelfrey sowie Alien Ghost, Brunhilde, Electric Bat Cave, Emerald Sun, Jaded Heart, Jadu, Kambrium, Lucina Soteira, Lunattack, Manimal, Shade of Shambles, Tri State Corner, UnPlaces und Waldkauz die große Bandbreite von Spielarten des Rock, Metal und Electro.

Weitere Künstler:innen, darunter ein zusätzlicher Headliner für die Metal-Stage und ein weiterer Headliner auf der Electro-Stage, werden demnächst bekanntgegeben.

Kompakte Übersicht

Wo?
Das Midsummer Music Festival 2022 findet auf dem Airport Neuhardenberg bei Berlin statt.

Wann?
Das Midsummer Music Festival findet vom 24. bis 26. Juni 2022 statt.

Wie viel?
Tickets (ab 85,- Euro; Kinder bis 12 Jahre kostenlos) gibt es auf der Homepage des Festivals.
Bis zum 31.12 gilt außerdem der „early bird“-Preis für Tickets.
Tickets für Camping sind ab dem 01.12.2021 erhältlich.

Ein € von jedem verkauften Ticket geht an „One for the Planet“ zur Unterstützung von Initiativen gegen Rassismus, gegen Umweltzerstörung und für soziale Gerechtigkeit.

Besonderheiten:
Direkt angrenzend zum Gelände befindet sich ein Campingplatz.
Das Gelände selbst wird neben Merch und anderen nützlichen Dingen eine Vielzahl von kulinarischen Angeboten aufweisen.

Links:
Homepage | Facebook

Copyright Artikelbild: Midsummer Music Festival



Über den Autor

Conny
"Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert." - Oscar Wilde




 
 

 

Bericht & Fotos: Ost+Front – „Dein Helfer in der Not“-Tour (Berlin, 13.11.2021)

Am 13. November war es endlich so weit: Das aktuelle Album von Ost+Front, „Dein Helfer in der Not“, sollte nun endlich auch in der Heimat Berlin, genauer gesagt im Festsaal Kreuzberg, live vorgestellt werden dürfen...
von Daggy
0

 
 

Bericht und Fotos: Plage Noire Festival 2021 (29. & 30. Oktober 2021)

Dieses Jahr, am 29. & 30. Oktober, fand endlich wieder das Plage Noire Festival am beschaulichen Weissenhäuser Strand statt. 2018 begonnen, war zumindest ich für meinen Teil ein Plage Noire-Frischling und fuhr gespannter ...
von Daggy
0

 
 

Ost+Front – zurück auf „Dein Helfer in der Not“-Tournee (u.a. am 13.11. in Berlin)

Seit Juli 2020 ist ihr neues Album „Dein Helfer in der Not“ durch das Label Out of Line bereits auf dem Markt, doch die passend dazu geplante Tournee mussten Ost+Front bisweilen verschieben. Jetzt ist die Neue Deuts...
von Conny
0

 




0 Comments


Seien Sie der erste, der einen Kommentar hinterlässt!


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.