Deepground Magazine
Mehr als nur ein weiteres Magazin



Festivals

27. April 2016

Überblick: M’era Luna Festival 2016

Am 13. & 14. August lädt Veranstalter FKP Scorpio die Schwarze Szene ein weiteres Mal zum Feiern auf den Flugplatz Drispenstedt in Hildesheim ein.

Alte Festivalhasen und M’era Luna-Fans werden dabei auf den einen oder anderen musikalischen Dauergast, aber auch auf namhafte Szenestars stoßen, während zudem Newcomern erneut eine Bühne geboten wird, um sich dem Publikum zu präsentieren.
Für literarische Ergüsse sorgen dieses Jahr Christian von Aster, Lucy van Org und Markus Heitz.

Zum M’era Luna Festival 2016 findet ihr an dieser Stelle alle relevanten Informationen auf einem Blick.

Wo?
Das M’era Luna findet auf dem Flugplatz Drispenstedt in Hildesheim statt, einer Location, die vor allem durch große betonierte Flächen überzeugt. Diese finden sich in Form von Rollbahnen auf dem gesamten Gelände, sodass man auch bei Regenwetter relativ trocken auf dem Gelände unterwegs ist. Der Campingplatz ist aufgrund des begrenzten Platzes recht nah an den Bühnen, darf jedoch nicht mit Privatfahrzeugen befahren werden, sodass nach der Ankunft zunächst ein wenig Beinarbeit gefragt ist.

Nachdem man sich häuslich eingerichtet hat, sind sämtliche wichtige Orte des Festivals jedoch sehr einfach zu erreichen.

Wann?
Das M’era Luna Festival findet in diesem Jahr am 13. und 14. August statt.

Bitte in jedem Fall die Anreiseinformationen auf der offiziellen Homepage des M’era Luna Festivals beachten.

Wie viel?
Kombitickets für das M’era Luna Festival 2016 sind nach wie vor erhältlich.
Ein Wochenendticket bekommt ihr zum Preis von 94,00 € (inklusive 5 € Müllpfand, zuzüglich Service & Versandkosten + Buchungsgebühr von 2,00 € pro Ticket).
Die WoMo-Reservierungen sind ausverkauft.
Die Karten sind am einfachsten über die offizielle Homepage des M’era Luna Festivals zu beziehen.
Ebenfalls noch hier erhältlich: Die M’era Luna Phobos für 384, 00 € (inklusive Kombiticket, Resorticket und Unterkunft im Gothic Garden für 1 Person).

Besonderheiten
Auch 2016 konnten labellose Bands am M’era Luna Newcomer-Wettbewerb teilnehmen.
Ab 09. Mai wird die Jury ihre Favoriten (Top 5) bekannt- und zum Voting freigeben.
Weitere Informationen zum Newcomer-Contest finden sich hier.

Up to date mit der M’era Luna-App: inklusive (persönlichem) Timetable, Bandinfos, Geländeplan, Newsfeed und Campanker, mit dem Du immer wieder zu deinem Zelt zurückfindest.

Unter diesem Beitrag findet ihr das aktuelle Line-up in alphabetischer Reihenfolge.
Durch Klicken auf einen Bandnamen kommt ihr auf die jeweilige Internetpräsenz.

Copyright Artikelbild: FKP Scorpio



Über den Autor

Conny
Conny
"Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert." - Oscar Wilde




 
 

 

Bericht: Amphi Festival 2019

Mit über 12.000 Besuchern ist das Amphi Festival als Veranstaltung aus der Schwarzen Szene nicht wegzudenken. Entsprechend pilgerten auch am 20. und 21. Juli 2019 zahlreiche Besucher gen Kölner Tanzbrunnen, um dem Amphi Festi...
von Jasmin
0

 
 

Bericht: Call The Ship To Port 2019 (Amphi Festival Eröffnungsevent)

Das Amphi-Vorspiel Schon von der Kölner Hohenzollernbrücke aus konnte man am Freitagabend, den 19. Juli, die Schlange an schwarz gekleideten Menschen sehen, die auf die Taschenkontrolle und das Bording für das Amphi Eröffnu...
von Jasmin
0

 
 

Überblick: Autumn Moon Festival 2019

Vom 18. bis 20. Oktober 2019 laden Veranstalter Dominik Wrhel und sein Team bereits zum fünften Mal zum Autumn Moon Festival in das idyllische Weserbergland, genauer gesagt nach Hameln, ein. Wrhel kündigte für die Jubiläums...
von Conny
0

 




0 Comments


Seien Sie der erste, der einen Kommentar hinterlässt!


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.