Deepground Magazine
Mehr als nur ein weiteres Magazin



Festivals

22. Juli 2019

Überblick: Autumn Moon Festival 2019

Vom 18. bis 20. Oktober 2019 laden Veranstalter Dominik Wrhel und sein Team bereits zum fünften Mal zum Autumn Moon Festival in das idyllische Weserbergland, genauer gesagt nach Hameln, ein.

Wrhel kündigte für die Jubiläumsausgabe bereits im Vorfeld an:

 

Die Party 2019 wird größer als alle anderen zuvor.

Dazu soll abermals ein schwarz-buntes Programm des Festivals sorgen, das gebuchte Artisten, Bands, walking Acts, Touristen und Einheimische mit seinem Mix aus Hallenkonzerten, Urlaubsfeeling und dem öffentlichen Halloween Market in drei Tagen zusammenbringt.

Neuerungen 2019

Auch einige Neuerungen gibt es zu vermelden. So ergänzt nicht nur ein weiterer Tag (der 20. Oktober, genannt „Lazy Sunday“) mit einem Bandcontest das ursprünglich 2-tägige Festivalgeschehen, auch denkt man in allen Belangen größer als zuvor. Entsprechend sorgt ein größeres Schiff für mehr Platz auf der „Schiff-Stage“, die „Church Stage“ kommt als neue Outdoor Bühne hinzu, das Angebot an Workshops nimmt 2019 zu und ebenso gibt es eine neue Feuershow zu bestaunen. Das alles mit einem verstärkten Blick auf die Nachhaltigkeit.

Dreh- und Angelpunkt bildet weiterhin der Halloween Market, der die verschiedenen Konzertvenues verbindet und die Besucher mit viel Liebe zum Deko-Detail empfangen wird.

Line-up und Running Order

Musikalisch deckt ein abwechslungsreiches Line-up die unterschiedlichsten Geschmäcker ab.
Von Electro über Rock und Metal bis hin zu Gothic in allen Stilvarianten liest sich die Running Order bis dato wie folgt:

Das gesamte Line-up in alphabetischer Reihenfolge:

Adam Is A Girl | Alcest | Attic.
Burn
C-lekktor | Cellar Darling | Christian von Aster | Coma Alliance | Corlyx | Cygnosic
Dark Side Eons | Das Ich
EmBRUN
Forgotten North | Frozen Plasma
Girls Under Glass (80s Set) | God Module | Goethes Erben
Heilung
Illuminate | Illusoria | Irfan
Kowalski | Krayenzeit
Maccabe & Kanaka | Merciful Nuns (last show ever) | Microclocks | Monsieur Pompiers Traveling Freakshow
Nachtmahr | Nachtsucher | Night Nail
Omnimar
Peter Wolff | Pink Turns Blue | Priest | Project Pitchfork
Rome | Rroyce
Siva Six | Snow White Blood | Solitary Experiments | sólstafir
The Dark | The Mescaline Babies | The Shiver | The Sigourney Weavers | Tibetrea
Unzucht
V2A | Vlad In Tears | VV & The Void
Ye Banished Privateers

Links:

Autumn Moon – Homepage | Autumn Moon – FacebookAutumn Moon – Twitter

Copyright Artikelbild: Panem et Circenses / Dominik Wrhel



Über den Autor

Conny
"Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert." - Oscar Wilde




 
 

 

Bericht und Fotos: Combichrist – „Europe not my enemy tour“ (Berlin, 25.07.2022)

Klasse bleibt klasse Es gab Zeiten, da reiste ich Combichrist regelrecht hinterher und konnte die besuchten Konzerte schon gar nicht mehr zählen. 2008/2009 arbeitete und lebte ich in Atlanta – und da ist auch der Schaffenskr...
von Daggy
0

 
 

Überblick: NCN Festival 2022

Nach den Corona-bedingten NCN Specials 2020 und 2021 kann das NCN Festival 2022 endlich wieder im gewohnten Format stattfinden. Und somit dürfen sich Fans am ersten Septemberwochenende, also vom 02. bis 04. September 2022, in ...
von Daggy
0

 
 

Bericht und Fotos: EASTSIDE Festival 2022

Eastside Open Air Das Pop & Wave Festival Erstmalig überhaupt öffnete Anfang Juli das Eastside Festival im beschaulichen Karlsbad in Halle/Saale die Pforten und wartete mit einem erstklassigen Line-up auf. Der Weg zum Ver...
von Daggy
0

 




0 Comments


Seien Sie der erste, der einen Kommentar hinterlässt!


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.