Deepground Magazine
Mehr als nur ein weiteres Magazin



Festivals

4. April 2020

Überblick: Amphi Festival 2020 – abgesagt!

Update (Stand: 16.04.2020):

Nach dem Beschluss der Ministerpräsidenten der Länder und der Bundeskanzlerin sind Großveranstaltungen bis 31.08.20 untersagt.

Daher wird auch das Amphi Festival 2020 entfallen.

Hier ein Statement des Veranstalters:

 

Liebe Amphi Familie,

leider müssen auch wir uns dem Coronavirus und seinen Folgen beugen. Das Amphi Festival 2020 und Call The Ship To Port 2020 können leider nicht stattfinden!

Nach dem gestrigen Beschluss der Ministerpräsidenten der Länder und der Bundeskanzlerin sind Großveranstaltungen bis 31.08.20 untersagt.

Wir sind gerade dabei, das für dieses Jahr gebuchte Line-up auf das Amphi Festival bzw. Call The Ship To Port 2021 umzubuchen und wir sind sehr zuversichtlich, dass wir euch im nächsten Jahr einen Großteil des diesjährigen Line-Ups präsentieren können.

Das Amphi Festival 2021 findet am 24. & 25.07.2021 statt, Call The Ship To Port dann am 23.07.2021!
Alle bereits erworbenen Tickets für das Amphi Festival und Call The Ship To Port 2020 behalten für 2021 ihre Gültigkeit. Ihr helft dem Fortbestehen des Amphi Festivals (und damit auch den Bands und Dienstleistern) immens, wenn ihr euer Ticket behaltet!

Aber sollte eine Rückgabe für euch unvermeidbar sein, bitten wir euch diesbzgl. um Geduld, bis die Abwicklungsregularien geklärt sind. Bis dahin seht bitte auch von betreffenden Rückfragen ab!

Wir halten euch auch dazu definitiv auf dem Laufenden. Es sind schwierige Zeiten für uns alle! Und nur gemeinsam können wir diese Krise meistern. Daher danken wir euch von ganzem Herzen für euer Verständnis, eure Geduld, und euer Vertrauen!

Bleibt gesund und alles wird Amphi!

Anm. d. Red. (Stand 04.04.2020):
Aufgrund der Corona-Krise verstehen sich folgende Angaben unter Vorbehalt!
Änderungen oder eine gesamte Absage des Festivals sind denkbar und von der weiteren Entwicklung der Pandemie abhängig.
Für aktuelle Informationen besucht regelmäßig die Facebookseite und Homepage des Festivals.

Bislang (Stand 04/2020) ist auch dieses Jahr das Amphi Festival in Köln geplant, das alle schwarzen Seelen am 25. und 26. Juli bei einem abwechslungsreichen Programm zum Feiern einlädt.

Eröffnungsevent
>Call The Ship To  Port<

Bereits am 24.07.2020 soll zudem wieder das beliebte Eröffnungsevent „Call The Ship To  Port“ stattfinden.

Bei der achten Ausgabe dieser Rheinschifffahrt mit der MS RheinEnergie sorgen die Bands S.P.O.C.K., Welle:Erdball und Forced To Mode für musikalische Live-Unterhaltung.

Start ist wie gewohnt um 18:30 Uhr am Kennedyufer.
Die Tickets dafür werden bereits knapp und so ist das „Call The Ship To Port“ Event nur noch in Kombination mit einem Amphi Wochenend-Ticket buchbar.

Hier der genaue Zeitplan für „Call The Ship To Port“:

18:30 – 19:00 – Taschenkontrolle
19:00 – 20:00 – Boarding
20:00 – Abfahrt
20:40 – 21:30 – S.P.O.C.K.
22:00 – 23:00 – Welle:Erdball
23:30 – 00:40 – Forced To Mode
00:40 – Ende

Einen Eindruck, was euch erwarten könnte, liefert folgendes Video:

Die >Pre-Party<

Für den 24.07. ist außerdem eine offizielle Pre-Party geplant, um gebührend in das Festival zu starten.

Einlass & Beginn: 22:00 Uhr
Vorverkauf: 6,00 € zzgl. VVK.-Gebühren
(Abendkasse: erhöhter Preis)

Den musikalischen Mix aus Electro, Industrial, Synthpop, 80er, Gothic und Rock präsentieren dieses Mal:

Ronan Harris (VNV Nation)
Sven Friedrich (Solar Fake | Zeraphine)
Elvis (The Memphis)
MSTH (ELECTRONICDANCEART)

Bei schönem Wetter ist auch der Beachclub „KM 689“ wieder zugänglich, der in den Abendstunden entspannte Strandatmosphäre abseits der Tanzfläche bietet.

Das >Amphi Festival<

Das Festival selbst wartet schließlich an zwei Tagen sowohl mit bekannten Szenebands als auch mit Newcomer auf.

Neben einem umfangreichen Rahmenprogramm (u.a. inklusive Autogrammstunden, einer Händlermeile und Aftershow-Partys) liest sich das bestätigte Line-up wie folgt:

(Quelle: Amphi Festival Homepage; Stand: 03/2020)

Alle weiteren relevanten Informationen zum Amphi Festival 2020 findet ihr an dieser Stelle in einem kompakten Überblick.

Wo?
Das Amphi Festival 2020 findet im Kultur- und Freizeitpark Tanzbrunnen in Köln (Rheinparkweg 1, 50679 Köln) statt.
Neben seinen 30.000 qm mit Open-Air-Terrain und Beachclub bietet der Veranstaltungsort zudem das Theater am Tanzbrunnen und die direkt angrenzenden Rheinterrassen.

Wann?
In diesem Jahr findet das Amphi Festival am 25.07. & 26.07. statt.

Wie viel?
Es gibt verschiedene Ticket-Varianten zu erwerben.
Die Karten sind am einfachsten über den offiziellen Ticketshop des Amphi Festivals zu beziehen.

Besonderheiten:
Das Amphi Festival wartet mit zahlreichen vorab stattfindenden Events auf; darunter u.a. das Eröffnungsevent „Call The Ship To Port“.
Es gibt die Möglichkeit auf dem nahegelegenen Campingplatz zu zelten. Daneben bieten sich diverse Hotels und Jugendherbergen als Unterkünfte an.

Copyright Artikelbild: Amphi Festival GmbH

Links


Über den Autor

Selina
Selina
Carpe Noctem




 
 

 

Überblick: Volle Kraft Voraus Festival 2020

Auch in diesem Jahr findet wieder das „Volle Kraft Voraus Festival“ von und mit Eisbrecher statt. So heißt das beliebte Indoor-Festival am 12.09. zum vierten Mal namhafte Szene-Bands und zahlreiche Gäste in der R...
von Selina
0

 
 

Bericht und Fotos: Volle Kraft Voraus Festival 2019

Mit Eisbrecher >Volle Kraft Voraus< Am Samstag, den 07.09.2019, fand zum dritten Mal das Volle Kraft Voraus Festival in der Ratiopharm Arena in Neu-Ulm statt. Veranstalter Eisbrecher hatten auch in diesem Jahr wieder fü...
von Selina
0

 
 

Bericht: Amphi Festival 2019

Mit über 12.000 Besuchern ist das Amphi Festival als Veranstaltung aus der Schwarzen Szene nicht wegzudenken. Entsprechend pilgerten auch am 20. und 21. Juli 2019 zahlreiche Besucher gen Kölner Tanzbrunnen, um dem Amphi Festi...
von Jasmin
0

 




0 Comments


Seien Sie der erste, der einen Kommentar hinterlässt!


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.