Review

Beim Benutzen verschiedener Musikstile die richtige Balance zu finden, ist nicht immer einfach. Der Dark Pop– / Electro-Formation REAL muss man jedoch zugestehen, dass es ihnen auf ihrem Album „Avalon“ teilweise sehr gut gelungen ist. Gleichzeitig wirken einige Titel sehr gewöhnungsbedürftig.

Kompromissloses Electro-Entertainment

Mit „Bambi, Klopfer und das Reh im Zauberwald mit Fee“ sowie anderen netten, aber gewagten Reimen in ihrem Opener „Mehr Sehn“ zeigen REAL bereits gleich zu Beginn ihre Experimentierfreudigkeit. Die kräftigen Beats und die direkte Vorgehensweise im Gesang runden das Stück ab, an dem dennoch nicht jeder Gefallen finden wird.

EBM-Elemente sind im nachfolgenden Stück „Goldene Ketten“ deutlich zu hören – und der Wunsch, sich zu bewegen, macht sich breit.

REAL (Copyright: REAL)

Für einige Gänsehautmomente sorgt schließlich der Titeltrack. Dunkel und atmosphärisch geht hier inhaltlich die Welt zugrunde. Die passende Kombination aus inhaltlicher und musikalischer Ebene macht diesen Song harmonisch und zu einem wahren Highlight.

Mit Country-Elementen und Electro-Beats können REAL in „Ich renne“ überzeugen. Allerdings will der angekündigte Western-/John-Wayne-Lifestyle nicht ganz zum Vorschein kommen.

Mit der Vertonung von Franz Kafkas Kurzgeschichte „Nachts“ findet „Avalon“ schließlich nach einer Gesamtlaufzeit von knapp 47 Minuten mit passenden Klängen einen schönen und würdigen Abschluss.

Fazit

Einzelne Stücke hervorzuheben, ist bei „Avalon“ nicht einfach, denn jeder Track hätte eine Erwähnung verdient. Mit ihrem Potpourri an Musikstilen, welche sie in den einzelnen Songs verarbeiten, kommt zudem keine Langeweile auf. Die Hörer dürfen daher bei jedem Titel gespannt sein, was denn als nächstes folgt. Auch wenn manchmal auf kontroverse Weise inszeniert wird – kompromissloses Electro-Entertainment eben – kann sich „Avalon“ durchaus hören lassen. Beim mehrmaligen Lauschen können viele Songs sogar sehr gut gefallen.

Video

Tracklist

01 Mehr sehn
02 Goldene Ketten
03 Avalon
04 Sterne
05 Zu klein
06 Balance
07 Ich renne
08 Sag nichts
09 Nachts

Details

REAL – Homepage

Label: Nagelwork
Vö-Termin: 15.06.2020
Spielzeit: 47:06

Copyright Cover: Nagelwork



Über den Autor

Jasmin
Jasmin
Musik ist Balsam für meine Seele