Review

Seit über 20 Jahren sind Ordo Rosarius Equilibrio schon unter diesem Namen aktiv und begeistern die Schwarze Szene immer wieder mit ihrem ganz eigenen Musikstil, dem Apocalyptic Pop.

So auch auf ihrer 4-Track EP „Ménage à Quatre“, die als Vorbote für das kommende Album „Let’s Play“ dient und als auf 1000 Einheiten limitierte CD sowie auf 500 Einheiten limitiertes Vinyl erhältlich ist.

Klare Stimme zu sanften Klangwelten

Bekannt sind Ordo Rosarius Equilibrio vor allem für ihre sanften, oftmals episch anschwellenden Electrobeats und wunderbar klingenden Melodien. Diese, gepaart mit dem klaren Gesang von Sänger und Gründungsmitglied Tomas Pettersson und der ergänzenden Stimme von Rose-Marie Larsen, bekommen die Hörer sogleich auch schon mit dem Opener „Menage a Trois (There is nothing to regret)“ geboten.

Auch das nachfolgende Stück „Believe in Me (We are ONE)“ wird mit der außergewöhnlich prägnanten Stimme Petterssons sowie mit einer schön im Hintergrund gehaltenen Melodie und hervorstechenden Beats in Szene gesetzt.

Ordo Rosarius Equilibrio (Copyright: Ordo Rosarius Equilibrio)

Ein Highlight stellt zudem „Kiss me now (and I’ll be silent just 4 you)“ dar. Dies insbesondere durch die faszinierende Betonung im Gesang, die im Refrain perfekt zur Geltung kommt.

Einen runden Abschluss bekommt „Ménage à Quatre“ durch den Song „4 All our Scissor Sisters“, in dem der männliche Gesang wieder einmal im Vordergrund steht. Allerdings ist hier die melodische Inszenierung noch kräftiger und intensiver als bei den vorangegangenen Songs.

Fazit

Ordo Rosarius Equilibrio bleiben ihrem Stil treu. Die wahre Fangemeinde wird an diesem kurzen Meisterwerk daher ihre Freude haben. Bei einigen anderen Hörern könnte sich hingegen durch die immer gleiche Präsentation der Songs eine gewisse Eintönigkeit breitmachen.

 

Tracklist

01 Menage a Trois (There is nothing to regret)
02 Believe in Me (We are ONE)
03 Kiss me now (and I’ll be silent just 4 you)
04 4 All our Scissor Sisters

Details

Ordo Rosarius Equilibrio – Facebook

Label: Out of Line Music
Vö-Termin: 19.07.2019
Spielzeit: 16:52

Copyright Cover: Out of Line Music



Über den Autor

Jasmin
Jasmin
Musik ist Balsam für meine Seele