Review

Die Limburger Rock-WG 4 Zimmer Küche Bad (kurz 4ZKB) brachte 2018 auf dem ersten Album „Eigentlich müsste man mal“ ihre sozialkritischen Texte durch soliden Rock, gepaart mit Punk- und Pop-Einflüssen, auf den Punkt. Dies ist ihnen knapp drei Jahre später mit dem neuen Album „Lasst Liebe regieren“ erneut gelungen.

Lasst LIEBE regieren

Schon mit dem Opener und gleichzeitigen Titeltrack haben 4ZKB alles richtig gemacht. Ordentliche Rock-/Punk-Musik mit einer gut in Szene gesetzten Stimme und kritischem Text ist genau das, was die Menschheit gebraucht hat – das zumindest suggeriert der Song, den 4 Zimmer Küche Bad perfekt umgesetzt haben.

Ein stimmliches Highlight ist der Band wiederum mit „Nicht schon wieder aufstehen“ gelungen. Der Refrain und dessen musikalische Untermalung harmonieren wunderbar miteinander. Auffallend sind auch die Gitarrenriffs platziert, welche sich dem Gesang anpassen.

„Licht aus der Vergangenheit“ bringt nicht nur traurig stimmende Erinnerungen hervor, der Song öffnet zudem die Augen der Hörer, wie sich unsere „kleine“ Welt doch verändert hat. Wie 4 Zimmer Küche Bad hier mit der Thematik umgehen, stimmt nachdenklich und trifft mitten ins Herz.

Matthias Krey, Tobias Biedert, Oliver Best und Manuel Schneider machen uns dann mit „World Wide Web Emotion“ darauf aufmerksam, wie die Menschheit auf verschiedene „Sensationen“ im Internet bzw. auf Social Media Plattformen reagiert und wie sich der Umgang damit verändert hat.

4 Zimmer Küche Band (Copyright: 4ZKB)

Auch in „Empathie“ sticht der Text einmal mehr hervor. Doch auch die ersten Töne des Titels ziehen die Hörer in ihren Bann. Weder gesanglich noch musikalisch muss sich der Track verstecken; stattdessen punktet er auf ganzer Linie.

Zum Abschluss treffen 4ZKB mit „Sicher in Gefahr“ erneut mitten ins Herz. Wehmütig muss hier der Hörer eine musikalische Flüchtlingsreise antreten, welche nur ansatzweise übermitteln kann, welchen Situationen diese Menschen ausgesetzt werden. Die akustische Untermalung bringt die Stimmung auf den Punkt.

Fazit

Die Weiterentwicklung der Rock-WG ist durchaus spürbar. Die sozialkritischen Texte sind in ein wunderbares musikalisches Gewand gepackt worden und öffnen mit ihrem Mix aus Punk, Rock und Pop die Wohngemeinschaft für Jung und Alt. „Lasst Liebe regieren“ ist ein Album, welches 13 wunderbare Tracks enthält. Eine Auswahl an Favoriten zu erstellen, fällt dabei schwer, ist doch jeder Song auf seine Art fantastisch geworden.


Lasst Liebe regieren

Video

Tracklist

01 Lasst Liebe regieren
02 Bonzenbrenner
03 Jeden Tag aufs neue Gestern
04 Nicht schon wieder aufstehen
05 Zuschauer
06 Licht aus der Vergangenheit
07 Egoland
08 World Wide Web Emotion
09 Lass uns streiten
10 Empathie
11 Richtig gelebt
12 Niemals wieder
13 Sicher in Gefahr

Details

4ZKB – Homepage | 4ZKB – Facebook

Label: Alterbreed Records
Vö-Termin: 26.03.2021
Spielzeit: 44:57

Copyright Cover: 4ZKB



Über den Autor

Jasmin
Musik ist Balsam für meine Seele