Review

Es sollte ein Sommerhit an den Kinokassen werden, doch stattdessen war „Luca“ zunächst ein Name, der aufgrund der Corona-Pandemie eher als App in aller Munde war bzw. ist. Die Disney Pixar Veröffentlichung mit gleichem Namen ließ indes den Kinostart ganz aus, fand als exklusiver Stream direkt den Weg auf die hauseigene Plattform Disney+ und erscheint nun schon im Heimkino.

Zwei Welten treffen aufeinander

Schaut man sich das Cover des auf DVD und Blu-ray erscheinenden Animationsfilms an, so verrät jenes schon viel über die Handlung.

Gemeinsam mit den Hauptfiguren Luca und Alberto reisen die ZuschauerInnen an die italienische Riviera und erleben dort so einige Abenteuer. Dabei spielt die Geschichte sowohl an Land als auch unter Wasser, denn Luca und Alberto sind halb Mensch, halb Seeungeheuer. Kommen sie mit Wasser in Berührung, verwandeln sie sich prompt. Das bringt an Land natürlich einige Probleme mit sich, zumal die Bewohner des beschaulichen Küstenörtchens normalerweise Angst vor den Ungeheuern aus der Tiefe haben und Jagd auf sie machen …

Dieser „Gremlin“-Effekt, sprich die Transformation vom Ungeheuer zum Menschen, geht in „Luca“ natürlich ganz ohne Horror oder Grusel vonstatten, sodass am Ende aus den beiden Protagonisten stets niedliche kleine und vor allem bunte Monster werden.

Ein Animationsabenteuer für die ganze Familie

So ist der Film nicht nur optisch ein Animationsabenteuer für die ganze Familie; auch thematisch werden beliebte Themen wie Freundschaft, Anderssein, Mut, Selbstvertrauen und Ausgrenzung kindgerecht aufbereitet und verhandelt. Insbesondere die Transformationen sind diesbezüglich nicht nur visuell erkennbar, sondern spiegeln auch die Entwicklung der Hauptfiguren ein Stück weit wider, während es dabei immer auch um die Fragen geht: Wer bin ich? Was will ich im/vom Leben? Was philosophisch anmutet, wird ebenfalls sehr altersgerecht dargestellt.

Alles in allem sind es nicht gerade neue, aber unterhaltsame Zutaten, die das Publikum an den Bildschirm fesseln. Der kurzweilige Trip nach Italien kommt trotz seiner Message sehr unbeschwert daher und punktet vor allem durch die schöne Darstellung der Umgebung und Figuren. Der Wechsel vom Land zur Unterwasserwelt und umgekehrt gelingt gut und atmosphärisch und bringt Abwechslung. Zudem sorgen humorvolle (und nicht zu alberne) Einlagen für einige Lacher. Zu ihnen tragen auch einige Klischees über Italien bei, die jedoch zu keinem Zeitpunkt überstrapaziert eingesetzt werden oder böswillig wirken.

Einblick in den Animationsfilm „Luca“. (Copyright: © 2021 Disney/Pixar)

Die Geschichte als solche ist indessen nicht gerade sehr innovativ, bietet aber eine ausreichende und Zeit füllende Handlung, sodass es die ebenfalls integrierten „Traumsequenzen“ nicht gebraucht hätte. Jene heben sich nicht nur optisch, sondern auch (und insbesondere durch die sehr kindliche Inszenierung) qualitativ von der übrigen Animation ab. Derartige Einschübe sollen womöglich mehr Tiefe in die Figuren bringen, stören die eigentliche Handlung aber eher.

Extras

Wer nach dem Film noch nicht genug von Luca und seinen Freunden hat, dem bietet das Bonusmaterial der Blu-ray Versionen noch einiges an sehenswertem Material. Darunter sind Featurettes wie „Unsere italienische Inspiration“, „Seeungeheuer im Verborgenen“ oder „Beste Freunde“ zu finden, während „zusätzliche Szenen“ weitere Einblicke in den Film gewähren.

Eventuell ist dies eine kleine Entschädigung für all jene, die bei „Luca“ auf eine 3D- oder 4K-Veröffentlichung gehofft haben, auf die leider verzichtet werden muss. Einzig ein „Deluxe Set“ mit exklusiven Sammelkarten ist als Alternative zur herkömmlichen DVD- und Blu-ray-Veröffentlichung noch auf dem Markt.


Luca [Blu-ray]

Trailer

Handlung

Die warmherzige neueste Pixar-Comedy spielt in einem wunderhübschen Küstenörtchen an der Italienischen Riviera. Hier erlebt der kleine Junge Luca zusammen mit seinem neuen, besten Freund den Sommer seines Lebens – voller Eis, Pasta und endlosen Roller-Fahrten. Doch über all dem Spaß liegt ein tiefes Geheimnis: Luca ist ein Seeungeheuer aus einer anderen Welt, die unterhalb der Wasseroberfläche des Meeres liegt…

(Quelle: Disney/Pixar)

Details

Sprache/Ton: Deutsch, Italienisch (Dolby Digital Plus 7.1), Englisch (DTS-HD 7.1)
Untertitel: Deutsch, Italienisch, Englisch für Hörgeschädigte
Bildseitenformat: 1.85:1 / 16×9
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Studio: Disney Pixar (Walt Disney Studios Home Entertainment)
Erscheinungstermin: 09.09.2021
Produktionsjahr: 2021
Spieldauer: ca. 95 Minuten
Extras: Unsere italienische Inspiration / Seeungeheuer im Verborgenen / Beste Freunde / Zusätzliche Szenen / Trailer

Copyright Cover: © 2021 Disney/Pixar



Über den Autor

Conny
"Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert." - Oscar Wilde