Deepground Magazine
Mehr als nur ein weiteres Magazin



News

2. Februar 2021

Metalheads4Pets – Mit Heavy Metal für den Tierschutz

Weitere Artikel von »
Verfasst von: Conny
Schlagwörter: , ,

Hinter dem Namen Metalheads4Pets verbirgt sich eine Gruppe von Heavy Metal Fans. Ihr Herz schlägt nicht nur für die Musik, sondern ebenso energisch auch für Tiere.

Die engagierte Truppe adoptiert selbst Tiere aus dem Tierschutz, möchte darüber hinaus aber noch einen weiteren aktiven unterstützenden Beitrag zum Tierschutz leisten.

Aus diesem Grund kooperieren sie mit Bands, Labels, Agenturen, aber auch Privatpersonen, die ihnen die verschiedensten Dinge rund um das Thema Heavy Metal zum weiteren Verkauf und/oder zur Versteigerung zur Verfügung stellen.
Ob CDs, T-Shirts oder Accessoires – der Erlös dieser Aktionen geht zu 100% an die Tiere.
Konkret unterstützt werden TierschützerInnen und Vereine im In- und Ausland, darunter u.a. das Tierheim Vackoló Állatvédő Egyesület in Veszprem/Ungarn, die Zuflucht für Notboxer e.V. und SOS 4 Paws in Damir Draskovic/Sarajevo.

Metalheads4Pets versteht sich dabei nicht als Verein. Entsprechend sind die ausschließlich privat engagierten Köpfe hinter der Organisation auf jede Hilfe angewiesen. Ob Sachspende oder Einkauf – jede Unterstützung ist willkommen. Für weitere Informationen klickt euch durch die Links und nehmt Kontakt zu Metalheads4Pets auf.

Links: 

Homepage | Facebook-Gruppe | E-Mail schreiben



Über den Autor

Conny
"Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert." - Oscar Wilde




 
 

 

Es haben sich Enten auf DeepGround eingeschlichen…

Eigentlich lag ein arbeitsreiches Wochenende vor uns. Es sollten CDs besprochen, die Tourdaten ergänzt und Bücher gelesen sowie rezensiert werden. Doch wie so oft im Leben kam alles anders. Und so waren wir am schon sonnigen ...
von Conny
1

 



0 Comments


Seien Sie der erste, der einen Kommentar hinterlässt!


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.