Deepground Magazine
Mehr als nur ein weiteres Magazin



News

9. April 2015

„Game of Thrones: The Exhibition“ – Ausstellung gastiert im Mai in Berlin

Weitere Artikel von »
Verfasst von: Marcus
Schlagwörter: , , , ,

„Game of Thrones“-Fans aufgepasst! Vom 13. bis 17. Mai 2015 kommt die Ausstellung „Game of Thrones: The Exhibition“ für fünf Tage erstmals und exklusiv nach Deutschland, genauer gesagt nach Berlin.

HBO, Sky Deutschland und HBO Home Entertainment präsentieren diverse Original-Requisiten aus der Erfolgsserie rund um Westeros.

Die Fakten auf einen Blick

WANN:
Vom 13. Mai 2015 bis 17. Mai 2015

WO:
Arena Berlin
Eichenstraße 4
12435 Berlin

ÖFFNUNGSZEITEN: 
jeweils ab 10:00 Uhr

TICKETS:
– ab 22.04. kostenlos hier zu erhalten
– „VIP-Ticket-Gewinnspiel“ vom 26. März (09.00 Uhr) bis 20. April (13:00 Uhr)
(Gewinnspielteilnehmer müssen ihren Wohnsitz in Deutschland haben und zum Zeitpunkt der Gewinnspielanmeldung mindestens 18 Jahre alt sein. Zu gewinnen gibt es: 10 „Game of Thrones“-Preispakete inkl. 2 VIP-Tickets zur „Game of Thrones“-Ausstellung in Berlin, einschließlich der Teilnahme an der „Game of Thrones“-Party (am 12. Mai in der Arena Berlin); 1 Hotelübernachtung für den Besuch der Ausstellung; und eine Überraschungstasche. Die An- und Abreise zur Ausstellung ist nicht im Preis inbegriffen.)

SEHENSWERTES:
Exponate wie z.B. die lebensgroße Nachbildung eines Weißen Wanderers, ein Drachenmodell, 70 Gegenstände (Original-Requisiten der Serie) wie Waffen, Schmuck, Kostüme und Rüstungen sowie der eiserne Thron, der bestiegen und anschließend fotografiert werden kann.
Installationen mit Schwerpunkt auf Schauplätze und Figuren der 4. Staffel.
Aus- und Einblicke auf/in ausgewählte Requisiten der 5. Staffel.
„4D Oculus Rift Virtual Reality Experience: „Auf der Mauer““.

INTERAKTIVES:
Nach Buchung des Tickets gilt es, sich einem Haus aus der Serie anzuschließen, um die interaktiven Möglichkeiten der Ausstellung nutzen zu können (darunter u.a. persönliche Fotos an zahlreich vorhandenen Fotostationen, Videos, spezielle Belohnungen u.v.m.).
Digitaler Guide vorhanden.
Die Fotostationen sind an soziale Netzwerke gekoppelt, sodass die erstellten Fotos direkt mit Freunden geteilt werden können.
Erwähnte „4D Oculus Rift Virtual Reality Experience: „Auf der Mauer““ mittels Headset und Kopfhörer erfahrbar und realistisch.
Im Anschluss an die Ausstellung kann der HBO-Fanshop besucht werden, wo es exklusives Merchandise zu kaufen gibt.

Weitere Infos zu „Game of Thrones: The Exhibition“ – hier.
Via Twitter auf dem Laufenden bleiben: #GOTExhibit

Trailer



Über den Autor

Marcus
Marcus





 
 

 

Der stärkste Mann der Welt: Das unglaubliche Jahr des „Game of Thrones“-Stars Hafthor Bjornsson

Ein Mann mit vielen Talenten Der 30-jährige Isländer Hafthor Bjornsson hat viele Talente. Während er, auch aufgrund seiner Größe, seine ersten Schritte im Basketball machte, ist er heute besonders als Schauspieler und Stro...
von Conny
0

 
 

Veranstaltungstipp: Unseen Westeros – Exhibition (23.-27.01., Berlin)

Nach langer Zeit der Vorbereitung (wir berichteten) ist es nun so weit: Die „Unseen Westeros – Exhibition“ hat im Umspannwerk Reinickendorf in Berlin vom 23.01. bis 27.01. ihre Tore geöffnet und gewährt anha...
von Conny
0

 
 

Game of Thrones-Fans aufgepasst: „Unseen Westeros – Exhibition“ im Januar 2019 in Berlin

Faszination: „Game of Thrones“ George R. R. Martin ahnte vermutlich nicht, welch große Wellen seine „Das Lied von Feuer und Eis“-Fantasy-Saga noch schlagen würde, als er 1996 den ersten Band seiner auf...
von Conny
0

 




0 Comments


Seien Sie der erste, der einen Kommentar hinterlässt!


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.