Review

Neben Romanen, Comics und Sachbüchern (darunter z.B. ein Kochbuch) erfreut der Panini Verlag die World of Warcraft-Fanherzen stetig auch mit Kompendien und Artbooks.

Zu letztgenannten Kategorien gehört auch die Veröffentlichung „World of Warcraft: Streifzug durch Azeroth – Die Östlichen Königreiche“. Sie markiert den ersten Band einer neuen Reihe, welche die Leser auf eine Reise durch die Lande Azeroths mitnehmen möchte.

Auf in die Östlichen Königreiche

Wie der Untertitel des aufwendig gestalteten Hardcovers unschwer erkennen lässt, warten im Auftakt dieser neuen Serie zunächst die Östlichen Königreiche als einer der vielen geschichtsträchtigen Kontinente des WoW-Universums darauf, entdeckt zu werden.

Verantwortlich für die Dokumentation dieser Expedition zeigen sich der Meisterspion der Allianz, Mathias Shaw, sowie Kapitän Finn Schönwind.

Aus Sicht Shaws geschrieben und mit (zuweilen recht amüsanten) Anmerkungen Schönwinds angereichert, trifft der Leser so auf einen Schreibstil, der diesen Personen angedichtet wurde, ursprünglich aber natürlich von niemand Geringerer als WoW-Autorin Christie Golden stammt. Ihr gelingt es, die eigene Schreibe so weit zurückzunehmen, bis leicht zu lesende, dem Meisterspion taugliche Texte bzw. Tagebucheinträge entstehen.

Diese fallen sehr simpel aus und bestehen des Öfteren aus Wiederholungen, die ein/e erfahrene/r Autor/in aus stilistischen und lesefreundlichen Gründen sicherlich unterlassen hätte. Damit lassen sich die zu lesenden Texte zwar nicht mit den bisherigen literarischen Ergüssen der Autorin Golden auch nur im Ansatz in Einklang bringen, zeigen gleichsam jedoch ihr schriftstellerisches Geschick auf.

Außen wie innen eine Augenweide

Einblick in das Artbook „World of Warcraft: Streifzug durch Azeroth – Die Östlichen Königreiche“. (Copyright: Panini Verlag / Blizzard Entertainment)

Großes Geschick zeigte man auch in Bezug auf die gesamte Aufmachung dieses kunstvollen WoW-Stückes.

Während man sich durch den ansprechend präsentierten Inhalt sogleich in das MMORPG einloggen möchte, um die Route virtuell und quasi „vor Ort“ mitzuerleben, fällt das Coverdesign nicht minder einladend aus.

Außen wie innen ist der kompakte „Streifzug durch Azeroth“ daher eine Augenweide.
Erreicht wird dies mitunter auch durch das Spiel mit unterschiedlichen Schriftarten, integrierten Bildern und einem dem Anlass angemessenen und ansprechendem Layout.

Kleine, aber feine Bereicherung fürs Bücherregal

Charmant, liebevoll, informativ – aber auch simpel. Denn der „Streifzug durch Azeroth“ bleibt auch ein solcher. Ohne sich in Details zu verlieren, finden hier oberflächlich markante Orte, legendäre Waffen, Artefakte und Rüstungen oder auch umstrittene und ehrwürdige Personen ihre verdiente Erwähnung. Wer daher auf der Suche nach ausführlicheren Abhandlungen rund um WoW ist, die tiefer in die Materie vordringen, der sollte zur (seit Kurzem auch als Schuber erhältlichen) 3-bändigen Chronik (siehe Band 1, Band 2, Band 3) greifen. Denn angesichts der ereignisreichen Geschichte Azeroths erscheint der 144-seitige „Streifzug durch Azeroth“ dann doch eher unvollständig und findet zudem ein abrupt wirkendes Ende. Für Fans ist diese Stichpunkte ausformulierende Informationssammlung mit unterhaltendem Touch dennoch eine kleine, aber feine Bereicherung für das Bücherregal.

Inhalt

In den Östlichen Königreichen wartet das Abenteuer!

Streifzug durch Azeroth: Die östlichen Königreiche ist dein erster Schritt auf einer wahrhaft bemerkenswerten Reise durch die sagenumwobenen Lande von Azeroth!

Von den schimmernden Türmen Silbermonds über die schroffen Hänge des Schwarzfels-Gebirges bis hin zu den schneeweißen Burgen und Schlössern der Menschen-Hauptstadt Sturmwind – die östlichen Königreiche sind gewaltig und voller Wunder! Jeder Winkel dieses majestätischen Kontinents birgt unzählige Geschichten, Schätze und mehr als nur ein paar Geheimnisse, von denen einige lieber für immer verborgen blieben.

Begib dich gemeinsam mit Meisterspion Mathias Shaw und Kapitän Finn Schönwind für König und Vaterland auf eine aufregende Expedition quer durch die Östlichen Königreiche, um so tief wie noch nie zuvor in die bewegte Geschichte dieses riesigen Reiches vorzudringen!

(Quelle: Panini Verlag)

Details

Format: Hardcover
Vö-Datum: 25.11.2020
Seitenzahl: 144
ISBN: 978-3-8332-3956-4
Sprache: Deutsch
Verlagshomepage: Panini Books

Copyright Cover: Panini Verlag / Blizzard Entertainment



Über den Autor

Conny
"Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert." - Oscar Wilde