Review

Kleine ganz gross

In der Hardcover-Reihe „Marvel Must-Have“ spendiert Panini Comics den Lesern die wichtigsten, besten und unterhaltsamsten Comics aus dem Haus der Ideen in Neuauflage. Darunter finden sich illustre Titel, wie „Avengers Heldenfall“, „Civil War“ oder auch „Spider-Verse“. Vielleser und Kenner haben etliche dieser Comics natürlich schon in der heimischen Sammlung; für Neueinsteiger und Gelegenheitsleser bietet sich hingegen die Möglichkeit, Wissenslücken zu schließen – und das mit einer hochwertigen Sammlung.

Um euch diese Reihe vorzustellen, haben wir mit dem hervorragenden Buch „Marvel Must-Have: Ms. Marvel – Meta-Morphose“ eines ausgewählt, das sich seinen Platz im Pantheon der großen Marvel-Titel ohne Weiteres verdient hat und dennoch weit weniger bekannt ist.

Heldin aus dem Nichts

Die junge Kamala Khan ist die nerdige und eigenbrötlerische Tochter pakistanischer Einwanderer in New Jersey, die nach ihrem Platz in der Gesellschaft sucht. Während die Familie doch sehr von den Sitten und Bräuchen sowie von der Kultur und Religion der fernen Heimat geprägt ist, wünscht sich die freiheitsliebende junge Muslima schlicht ein „normales“ Leben. In ihrer Freizeit schreibt sie Superhelden-Fanfiction, erträumt sich Abenteuer mit den Avengers und vergöttert und idolisiert Captain Marvel Carol Danvers.

Als sie eines Tages – ohne die Erlaubnis ihrer strengen Eltern – ausbüxt, um auf eine Party zu gehen, geschieht etwas, das Kamalas komplettes Leben verändern soll. Durch Jersey City wabert ein merkwürdiger (Terrigen-)Nebel, der Menschen mit einem latenten Inhuman-Gen verwandelt. So auch im Falle von Kamala Khan, die gestaltwandlerische Superkräfte erhält und so zur neuen Heldin Ms. Marvel wird.

Diversität ohne Vorschlaghammer

Die Origin Story von Ms. Marvel, die in späteren Geschichten noch zu einem Mitglied der Avengers („Avengers 1: Neue Helden“) und der Nachwuchshelden-Truppe der Champions werden soll (nach „Civil War II“), ist ein echter Triumph.

Leseprobe aus „Marvel Must-Have: Ms. Marvel – Meta-Morphose“. (Copyright: Panini Comics)

Autorin G. Willow Wilson schreibt mit ganz viel Gespür und Einfühlungsvermögen die Geschichte der sechzehnjährigen Kamala Khan, die zwar aus einer muslimischen Familie entstammt, aber dennoch einfach dazu gehören möchte.

Die Culture-Clash-Coming-of-Age-Geschichte ist gerade für jüngere Leser ausgesprochen empfehlenswert, geht es hier doch um Themen und Werte wie Anderssein, Familie, Freundschaft, Selbstbewusstsein, Toleranz und Diversität.

Die Figuren sind dabei allesamt greifbar und fühlen sich authentisch an. Der Humor ist pointiert und erstaunlich treffsicher. Junge Leute sehen hier tatsächlich aus, wie junge Leute aussehen; und selbst der Sprech ist wunderbar getroffen. Das Buch feiert kulturelle Vielfalt, während mit Klischees allenfalls gespielt wird.

Dazu ist Zeichner Adrian Alphona die Idealbesetzung, um Kamala Khan, Jersey City und eine bunte Gesellschaft in Szene zu setzen. Der „Runaways“-Zeichner hat zuvor bereits unter Beweis gestellt, wie gut er junge Menschen und deren Gefühle und Emotionen aufs Papier zaubern kann. Auch hier verhält sich das nicht anders. Man möge sich nur die tolle Leseprobe ansehen. Eine erstrebenswerte Harmonie von Text und Bild.

Fazit

Der ausgezeichnete Auftakt zu Marvels erster muslimischer Heldin sollte in keiner gut sortierten Comic-Sammlung fehlen.


Marvel Must-Have: Ms. Marvel: Meta-Morphose

Inhalt

Die gefeierten Anfänge einer neuen, modernen Marvel-Heldin

Die sechzehnjährige Kamala Khan aus Jersey City entstammt einer muslimischen Familie und ist verrückt nach den Avengers und anderen Helden! Ihre Eltern, ihr Bruder, ihre Freunde: Alle geben Kamala das Gefühl, anders zu sein. Als sie fantastische Superkräfte erhält, wird sie zur neuen Superheldin Ms. Marvel – und ihr Leben noch verrückter und schwieriger …

(Quelle: Panini Comics)

Autorin

G. Willow Wilson
ist eine US-amerikanische Autorin, Jounalistin und Comicbuch-Autorin. Für ihre Comicserie „Air“ wurde sie für den „Eisner-Award“ nominiert.

(Quelle: Wikipedia)

G. Willo Wilson – Twitter

Details

Format: Hardcover
Vö-Datum: 20.10.2020
Originalausgaben: All-New Marvel Now! Point One 1, Ms. Marvel (2014) 1-5
Seitenzahl: 132
Sprache: Deutsch
Verlagshomepage: Panini Verlag

Copyright Cover: Panini Verlag



Über den Autor

Fabian
"Du lächelst wie jemand, der keine Ahnung hat, wozu ein Lächeln überhaupt gut ist." (Das kleine, blaue, geflügelte Einhorn Happy, in: Happy!)