Deepground Magazine
Mehr als nur ein weiteres Magazin



Berichte

13. Mai 2019

Bericht und Fotos: Eluveitie – China Tour 2019 (Beijing, 03.05.2019)

Weitere Artikel von »
Verfasst von: Daggy
Schlagwörter: , , , ,

Zurück auf chinesischen Boden

Nachdem die Folk-Metal-Formation Eluveitie kürzlich ihr siebtes Studioalbum namens „Ategnatos“ veröffentlicht hat, ging es damit im Gepäck Anfang Mai auf China Tour 2019.

Mein lange gehegter Wunsch sollte sich also endlich erfüllen und Eluveitie auf chinesischen Boden endlich (wieder) auftreten; ihre letzte „Stippvisite“ lag immerhin schon ganze fünf Jahre zurück.

Also machte ich mich am 03.05. mit meinem Equipment auf den Weg zum Omni Space.

Das Konzert

Pünktlich wie ein (Achtung, Wortspiel!) Schweizer Uhrwerk traten dann die Jungs und Mädels von Eluveitie auf die Bühne und donnerten sogleich los – in gewohnter Manier und vor allem mit beliebter Power.

Das Sextett zog das brechend volle Omni Space mit Songs wie „Ategnatos“, „Nil“, „Helvetios“ und „Rebirth“ in den Bann. Sie präsentierten somit nicht nur Klassiker, sondern gaben auch Stücke ihres neuesten Albums zum Besten.

Natürlich durfte in dieser abwechslungsreichen Songriege auch ein „Epona“ nicht fehlen, während „Inis Mona“ der fast zweistündigen Show schließlich einen gelungenen Abschluss verpasste.

Galerie: Eluveitie
Eluveitie
(Alle Fotos bei Flickr ansehen)

Ich habe mittlerweile nun schon einige Konzerte in China und v.a. in Peking erlebt und die Hauptstädter sind im Allgemeinen auch „energetischer“, als andere Städter im Reich der Mitte. Doch Eluveitie schafften es mühelos, das Omni Space regelrecht zum Kochen zu bringen, sodass die sonst relativ zurückhaltenden Chinesen aus sich herauskamen, wie es sonst nur selten passiert. Keltische Klänge scheinen somit auch in anderen Kulturkreisen tief zu berühren.

Persönlich war ich selbst ebenso gebannt von Musik und Artisten, dass ich darüber sogar kurzzeitig meine Fähigkeit bis 3 zu zählen verlor. Und so stand ich noch ganz verträumt im Fotograben, als alle anderen schon raus waren. 

Fazit

Eine mal wieder mehr als gelungene Darbietung – aber von dieser Band nicht anders zu erwarten.
Bleibt zu hoffen, dass nicht weitere fünf Jahre vergehen, bis Eluveitie ihre hiesigen zahlreichen Fans mit einer nächsten China Tour erneut beglücken.

Video

Details

Datum: 03.05.2019
Location: Omni Space, Beijing / China

Copyright Artikelbild: Eluveitie / TAIHE Music Group
Copyright Konzertfotos: Dagmar Urlbauer (DUV Photography)



Über den Autor

Daggy
Daggy
Es war einmal...vor langer Zeit..., ein Mädel aus Bayern, das den Sprung von einer katholischen Klosterschule schaffte und ans andere Ende Deutschlands reiste. Dort absolvierte sie als eine der ersten Frauen ihren Dienst bei der Marine. Von dort aus führte ihr Weg zu ihrem jetzigen Job, der sie seither rund um die Welt führt. So lebte sie bisher in den USA (Atlanta), Berlin (ohnehin ihre Wahlheimat), Indien (Mumbai) und derzeit China (Peking). Dabei ist das Reisen, als auch das Fotografieren ein wesentlicher Teil von ihr. Das Ganze wird untermalt von ihren "exzessiven" Konzert- und Festivalbesuchen, denn Musik öffnet überall auf der Welt Tür und Tor.




 
 

 

Battle Beast – bald auf Europa Headlinetour zum neuen Album „No More Hollywood Endings“

Neues Album in den Startlöchern Die finnische Heavy Metal Band Battle Beast hat für den 22.03.2019 ihr neues und inzwischen fünftes Studioalbum namens „No More Hollywood Endings“ angekündigt. Dieses wird el...
von Selina
0

 
 

Fotos: Nightwish / Beast In Black (Berlin, 05.11.2018)

Berlin, 05.11.2018: Nightwish machten im Rahmen ihrer „Decades“-Welttournee Halt in der Max-Schmeling-Halle. Mit im Gepäck für die Europa-Gigs haben die Symphonic Metal Ikonen rund um Komponist Tuomas Holopainen ...
von Ingo
0

 
 

On Tour: Nightwish – „Decades – Europe 2018“

Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens veröffentlichten die Ikonen des Symphonic Metal Nightwish die Best-of-Compilation „Decades“. Begleitet wird dieses Release mit einer Welttournee, die im November und Dezembe...
von Conny
0

 




0 Comments


Seien Sie der erste, der einen Kommentar hinterlässt!


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.