Deepground Magazine
Mehr als nur ein weiteres Magazin



Berichte

13. Februar 2020

Bericht und Fotos: A Life Divided – Echoes Tour 2020 (Stuttgart, 07.02.2020)

Weitere Artikel von »
Verfasst von: Jasmin
Schlagwörter: , , ,

Im Rahmen ihrer Tour zum neuen Album „Echoes“ machten A Life Divided am 07. Februar Halt im clubCANN in Stuttgart.

Begleitet wurde die Band um Frontmann Jürgen Plangger von den Hardrockern Slears aus Schliersee, die an diesem Tag Premiere feierten: Ihr erstes Konzert außerhalb Bayerns.

Slears

Der Auftritt der sympathischen Band Slears wurde nach einem Intro mit dem darauffolgenden Song „Freefall“ sehr melodisch begonnen.

Mit ihrer lockeren Art und ihrer Bühnenpräsenz hatten Slears das Stuttgarter Publikum schnell auf ihrer Seite. Ihr Stil erinnerte dabei an einen Mix aus Bon Jovi und Skid Row.

Sänger Peter Kandlinger überzeugte mit einer fantastisch eingesetzten Stimme, die bei Tracks wie „Disappear“, „Handful of Rain“ und „Haven“ gelungen zum Vorschein kam.

In der Setlist durfte dann auch die am 17.01. erschienene neue Single „Now We Run“ nicht fehlen – und konnte live mit Akustikgitarre überzeugen.

Mit „Turbulent Waters“ endete das durchaus erfrischende Konzert offiziell. Den Zugabe-Rufen der Besucher kam das Quintett allerdings noch mit dem Skid Row-Klassiker „Youth Gone Wild“ gerne nach.

A Life Divided

Die nächsten zwei Stunden sollten dann A Life Divided gehören.

Mit guter Laune, einem Intro und dem sich anschließenden Song „Hello Emptiness“ vom aktuellen Album „Echoes“ eröffneten die Vollblutmusiker ihre Performance.

Weitere Live-Kostproben aus „Echoes“ servierte die Band im Laufe des Abends mit den Songs „Addicted“, „Confronted“, „Enemy“ und „Push“.

Darüber hinaus musste man natürlich ebenfalls nicht auf Titel wie beispielsweise „Inside Me“ vom Album „Human“ verzichten.
Eine abwechslungsreiche Setlist für eine überzeugende Show.

Und so hatten A Life Divided nicht zuletzt bei ihrer Version des Alphaville-Hits „Sounds Like A Melody“ das Publikum vollständig im Griff. Die Stimmung war entsprechend ausgelassen, der Sound war gut und auch die Band hatte sichtlich Spaß auf der Bühne.

Galerie: A Life Divided
A Life Divided

(Alle Fotos bei Flickr ansehen)

Fazit

Ein rundum gelungener Abend, bei dem keine Langweile aufkam.

Dass beide Bands im Anschluss an die Konzerte noch vor Ort anzutreffen waren und für Fotos und Autogramme bereitstanden, kam außerdem hervorragend bei den Besuchern an.

Video

Details

Datum: 07.02.2020
Location: clubCANN, Stuttgart

Copyright Artikelbild: A Life Divided / AFM Records / All Access Entertainment GmbH
Copyright Fotos: Jasmin, DeepGround



Über den Autor

Jasmin
Jasmin
Musik ist Balsam für meine Seele




 
 

 

Bericht und Fotos: ASP – Kosmonautilus Tour (Stuttgart, 01.02.2020)

Im November letzten Jahres veröffentlichten ASP ihr neues Album „Kosmonautilus“ und seit dem 16. Januar sind sie mit ihren neuen Songs auf „Kosmonautilus Tour 2020“. So machte die Band um Frontmann Alex...
von Selina
0

 
 

Bericht und Fotos: Erdling – Yggdrasil Tour 2020 (München, 10.01.2020)

Am 10. Januar, dem Release-Tag ihres neuen Albums „Yggdrasil“, machte die Band Erdling im Rahmen ihrer „Yggdrasil Tour“ in der Münchner Event-und Konzertlocation Backstage Halt. Im kleinen „Club&#...
von Jasmin
0

 
 

Bericht und Fotos: Die Happy – Love Suicide Tour 2019 (Stuttgart, 27.12.2019)

Seit Oktober standen Die Happy im Rahmen ihrer „Love Suicide Tour 2019“ wieder auf der Bühne. Ihr Weg führte die Band um Sängerin Marta Jandová am 27. Dezember sodann auch nach Stuttgart. Obwohl sich die Gäste ...
von Selina
0

 




0 Comments


Seien Sie der erste, der einen Kommentar hinterlässt!


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.