Deepground Magazine
Mehr als nur ein weiteres Magazin



Berichte

11. Oktober 2015

Unloved Japan-Tour-Special #5: Erste Headlinershow in Tokio City

Weitere Artikel von »
Verfasst von: Conny
Schlagwörter: ,

Am 10. Oktober ging es für Unloved nach Tokio City. Die erste Headlinershow stand an.

Wie sich die Band in der Kulisse von Punk-, Hard- und Crustcorebands gemacht hat, erfahrt ihr im Folgenden.

Neue Fotos findet ihr ab Seite 4 in unserer Galerie.

 

Erste Headlinershow in Tokio City (10.10.2015)

Der heutige Plan führte uns in die ACB Hall mitten im Herzen Tokios.

Da es sich hierbei um #2 der beliebtesten Live-Clubs für Punk-Musik handelt, war es nicht verwunderlich, dass das Line-Up neben uns hauptsächlich Punk-, Hard- und Crustcorebands bereit hielt.

Nach einer riesigen Schüssel Ramen (original japanische Nudelsuppe) und einem gemütlichen Verdauungsspaziergang entlang diverser Vergnügungsetablissements war es endlich an der Zeit, inmitten eines originalen Hardcore-Pits zu spielen.

Einmal mehr bewahrheitete sich unsere Theorie, dass der Unloved-Sound auch perfekt in extremere musikalische Kontexte passt. So hatten wir eine großartige Party während unserer Show am Ende des Abends!

 

Galerie: unloved Japan-Tour Special 2015

(Alle Fotos bei Flickr ansehen)

Video, Fotos & Text: unloved
Artikelbild: unloved / Steffen Johr

Über unloved

unloved steht für eingängige Musik in unkonventioneller Machart. Stilistisch schlägt die Band um Sängerin Shya eine Brücke zwischen elektronischen und gitarrenorientierten Musikgenres. Sie verbindet die Härte von Metal und Electro mit dem Flow von Triphop und Jazz und der Fragilität von Singer-Songwriter. Sie versöhnt den avantgardistischen Anspruch von Progressive Rock mit dem Dance-Appeal moderner Popmusik. Das Resultat ist eine vielschichtige Musiklandschaft, in der es für den anspruchsvollen Hörer viel zu entdecken gibt, in der man sich jedoch auch bequem verlieren kann.

(Quelle: unloved Homepage)

Diskografie

2004 – My Way To Run (EP)
2006 – Killersongs (EP)
2014 – You Can Leave Your Head On (Acoustic-Album)
2015 – Pay One Bliss With Another (Album)



Über den Autor

Conny
Conny
"Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert." - Oscar Wilde




 
 

 

Unloved Japan-Tour-Special #15: Tourabschluss – Bye, bye, Japan!

„Time to say goodbye“ heißt es für Unloved, die nach 13 erfolgreichen Shows ihre Tour durch Japan beenden und mit spannenden Geschichten, reichlich neuen Erfahrungen und massenweise schönen Erinnerungen wieder ge...
von Conny
0

 
 

Unloved Japan-Tour-Special #14: Management und Cyclone Club

Welche Weisheiten aus einem Gespräch mit dem australischen Videoproduzenten Jason McNamara resultieren, wer das fünfte Bandmitglied von Unloved ist und welche Aufgaben er – vor allem auf der Japan-Tour der Band – ...
von Conny
0

 
 

Unloved Japan-Tour-Special #13: Zurück nach Ikebukuro

Heute gewähren uns Unloved einen Blick hinter die Kulissen und zeigen, dass sich ein Konzertabend in Japan meist anders gestaltet als in Deutschland. Von Ritualen über scheinbar überdimensionale Line-ups bis hin zu vollwerti...
von Conny
0

 




0 Comments


Seien Sie der erste, der einen Kommentar hinterlässt!


Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.