Deepground Magazine
Mehr als nur ein weiteres Magazin



News

16. Dezember 2014

Tubbe – Neues Album im März 2015

Weitere Artikel von »
Verfasst von: Christopher
Schlagwörter:

Wenn einem ein alter Knacker im Ramones-Shirt grinsend seine Dritten ins Gesicht hält, dann hat die Band Tubbe ein neues Musikvideo am Start.

Das Indie/Synthi-Pop Duo wird am 13. März 2015 nach gut zwei Jahren ihr zweites Album mit dem prägnanten Titel „Keine Arbeit Lieber Tanzen“ (tja, da gehen sie hin die Steuergelder) veröffentlichen.
Als kleinen Vorgeschmack gibt es schon einmal vorab den Song „Punkopa“ mit passendem Video.

Wie man daran schon erkennen kann, zeichnen sich Tubbe mit simpel gestrickten Texten und Songstrukturen aus. Darum erliegt man auch direkt dem Fluch des Ohrwurms.
Präsentiert von dem Label Audiolith. Man darf also gespannt sein, was Tubbe im März bzw. vielleicht schon vorher noch auffahren.

Video

Details

Tubbe – Homepage
Tubbe – Facebook

Label: Audiolith
Vö-Termin: 13.03.2015

Copyright Artikelbild: Tubbe



Über den Autor

Christopher





 
 

 

On Tour: Nightwish – „Decades – Europe 2018“

Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens veröffentlichten die Ikonen des Symphonic Metal Nightwish die Best-of-Compilation „Decades“. Begleitet wird dieses Release mit einer Welttournee, die im November und Dezembe...
von Conny
0

 
 

Creative Gaming Festival PLAY18 vom 01. bis 04. November in Hamburg

Ready Game Change – Create a New Tomorrow So lautet das Motto des diesjährigen Creative Gaming Festivals PLAY18, das vom 01. bis 04. November in Hamburg stattfindet. Das PLAY18 richtet sich vorrangig an alle Gaming-Begeiste...
von Conny
0

 
 

On Tour: Mesh – „Involved – The MESH Retrospective Tour 2018“

Die britische Electropop Band Mesh startet im September ihre Tournee. Anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums haben sich die Briten etwas Besonderes einfallen lassen. Unter dem Namen „Involved – The MESH Retrospec...
von Conny
0

 




0 Comments


Seien Sie der erste, der einen Kommentar hinterlässt!


Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.