Deepground Magazine
Mehr als nur ein weiteres Magazin



News

11. April 2016

Start der Party-Reihe „Berlin Asylum“

Weitere Artikel von »
Verfasst von: Conny
Schlagwörter: , , , , ,

„Kommt herbei, die ihr schlaflos seid, kehrt heim ins verborgene Zimmer.
Gierige Leiber, aus Schatten geformt, beseelt vom Flüstern des Abgrunds.“

Mit diesen Versen lockt die neue Partyreihe „Berlin Asylum“ alle, die sich beim Gedanken an eine Nervenheilanstalt nicht sicher sind, ob sie die Nacht lieber in- oder außerhalb der gepolsterten Zellen verbringen möchten, in die Bundeshauptstadt.

Die Pforten von „Berlin Asylum“ öffnen DJ Hekate, DJ von Stimmgewalt und Autor Sascha Dinse erstmals am 06. Mai 2016 und laden damit zum ersten Kapitel namens „Zimmerservice“ in den Berliner Club „Chesters“ ein.

Den Besucher erwarten böse Geschichten von einem Ort mit finsterer Vergangenheit, im Gleichklang mit düsterer Musik unterschiedlichster Spielarten. Für das und mehr soll „Berlin Asylum“ stehen und präsentiert sich daher als Mischung aus Klängen, die zwischen kalter Elektronik, melancholisch-melodischem Wehklagen und der puren Ekstase entfesselten Wahnsinns oszilliert.
Während DJ Hekate „apocalyptic und ritual Sounds“ serviert, wird DJ von Stimmgewalt mit Dark (Rock, Metal, Pagan, Electro) die Ohren beschallen.

Eingeleitet wird jede Veranstaltung mit einer Kurzgeschichte des Horrorautors Sascha Dinse.

Alle Termine der Veranstaltungsreihe für das Jahr 2016 auf einen Blick:

Kapitel I – 06. Mai 2016
Kapitel II – 15. Juli 2016
Kapitel III – 23. September 2016
Kapitel IV – 18. November 2016

 

Details zum Start der Reihe am 06.05.2016:
Beginn – 21 Uhr
Ort – Chesters (Glogauer Str. 2, 10999 Berlin)
Eintritt – 8 Euro

Mehr Infos zum Event hier.

Für weiterführende Informationen zu „Berlin Asylum“ besucht die Homepage der Party-Reihe.

Copyright Artikelbild: Berlin Asylum



Über den Autor

Conny
Conny
"Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert." - Oscar Wilde




 
 

 

Veranstaltungstipp: Moran Magal – Releasekonzert (26.08., Berlin)

Von Israel nach Berlin – so zeichnet sich Moran Magals Weg geografisch ab. Musikalisch soll die Reise nach ihren Erfolgen in der Heimat nun auch europaweit fortgesetzt werden. Dafür wird es eine Zweitauflage des Debütal...
von Conny
0

 
 

Bericht und Fotos: Berlin Asylum – Kapitel II (Berlin, 15.07.2016)

Berlin Asylum – In der Berliner Gespensterwelt Ein unscheinbarer Hinterhof mitten in Kreuzberg, nahe dem Görlitzer Park. Nur wenige Meter weiter pulsiert das Berliner Nightlife. Hier, rund um das Chesters indes, ist es ruhi...
von Conny
0

 
 

Veranstaltungstipp: „Berlin Asylum – Kapitel II: Filetstück“ (15.07., Berlin)

„Kommt herbei, die ihr schlaflos seid, kehrt heim ins verborgene Zimmer. Gierige Leiber, aus Schatten geformt, beseelt vom Flüstern des Abgrunds.“ Mit diesen Versen lockt die neue Partyreihe „Berlin Asylum...
von Conny
0

 




0 Comments


Seien Sie der erste, der einen Kommentar hinterlässt!


Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.