Review

Das argentinische Electropop-Trio Hidden Souls entführt die Hörer mit seinem neuen Album „The Incorruptible Dream“ in eine Traumwelt, welche aus wunderbaren Klängen mit kräftigen Beats und einer schönen aussagekräftigen Stimme zusammengesetzt wird.

Inspiriert von Szenegrößen wie beispielsweise Camouflage, OMD, VNV Nation, Covenant und vielen mehr, entwerfen Hidden Souls ihren eigenen charismatischen Stil, welchen sie u.a. im Song „Silence“ perfekt umsetzten.

Raum und Zeit für jeden Song

Um ihren Titeln den nötigen Raum zur Entfaltung zu geben, arbeitet das Dreiergespann mit eindrucksvollen Intros wie in „Deep Emotions“ und „Seperate Ways“, die ein schnelles Eintauchen in die Songs ermöglichen.

Das Anfangsstück „The World Is Falling“, gleichzeitig auch die Vorabsingle zum Album, beherbergt einen sehr intensiv und kräftig gesungenen Text von Bandmitglied Leo Carden. Der Beat lädt trotz der etwas schwach umgesetzten Melodie durchaus zum Tanzen ein.

Die Höhepunkte

Zu den  eindringlichsten und besten Stücken des Albums gehören „Mine“, „The Guillt“, „Darkness Falls Down“ und „Political Brainwash Machine“. Sie zeichnen sich durch wundervolle Klänge, kraftvolle Beats und eine schöne Stimme aus.

Argentinische Wurzeln

Ihre argentinischen Wurzeln haben Hidden Souls musikalisch schließlich noch in „Know“ hörbar gemacht.

Hidden Souls (Copyright: Veronica Ganun)

Der Song zeichnet sich vor allem durch eine gefühlvolle Gesangsstimme und lateinamerikanische Gitarrenklänge, gepaart mit in den Hintergrund gesetztem Beat und einer nennenswerten Melodiestärke aus.

Die Filler

Mangelnde Intensität lässt sich hingegen bei den Tracks „Hearts & Minds“ und „Revenge“ feststellen. Da der Gesang durch die Melodie und den Beat sehr in den Hintergrund rückt, kommen diese Songs eher etwas schwach beim Hörer an. 

Als Gesamtwerk zu verstehen

Hidden Souls haben mit „The Incorruptible Dream“ ein Album geschaffen, welches als Gesamtkunstwerk wahrgenommen werden will und den Hörern eine Mischung aus Synthpop, EBM, Future-Pop und Dark Musik präsentiert. Wer in dieses Album reinhört, sollte es als Gesamtwerk auf sich wirken lassen.

Video

Tracklist

01 The World Is Falling…
02 Deep Emotions
03 Hearts & Minds
04 Revenge
05 Separate Ways
06 Mine
07 The Guilt
08 Darkness Falls Down
09 Silence
10 Know
11 Political Brainwash Machine

Details

Hidden Souls – Homepage | Hidden Souls – Facebook | Hidden Souls – Twitter

Label: Echozone / Bob-Media
Vö-Termin: 28.09.2018
Spielzeit: 60:26

Copyright Cover: Echozone



Über den Autor

Jasmin
Jasmin
Musik ist Balsam für meine Seele