Review

Indie-Rock, Alternative Rock oder (wie die Band For Them All sich selbst einordnet) Emo-Punk – Schubladen für ihre Musikrichtung gibt es scheinbar einige. Bands, die sich diesen Spielarten verschrieben haben, allerdings auch. Dass For Them All dennoch ein wenig heraussticht, will das Trio mit seiner zweiten EP „Thoughts“ unter Beweis stellen und liefert damit einen Nachfolger der 2014 erschienen Debüt-EP „The Sea“ ab.

Bereits der erste Hördurchgang zeigt, dass amerikanische Teenie-Filmemacher mit den neuen sechs Songs passendes Material für einen würdigen Soundtrack vorfinden würden, denn stark ausgeprägt ist die College-Rock-Attitüde, während durch den Punk-Einschlag des Öfteren zusätzlich Green Day-eske Züge hervorblitzen.

Diese Assoziation lässt gleichsam allerdings am Emo-Spirit zweifeln, denn die Mehrheit der Tracks fallen weniger emotional, sondern vielmehr frech-fröhlich auf. Welche Gefühle For Them All mit „Thoughts“ auch immer beim Hörer erzeugen wollen, dem zumindest stereotypen Emo-Bild wird man nicht gerecht.

For Them All (Copyright: For Them All)

Das macht aber gar nichts, solange man dennoch überzeugt – und das tut die Band. Dabei erlaubt sie sich keinerlei Ausreißer; weder im negativen, noch leider im positiven Sinn. Locker und solide zocken For Them All ihr Material herunter, lassen dabei auch die Spielfreude nicht missen, doch wer auf Überraschungen hofft, wartet vergebens. Eine kleine Entschädigung liefert der Gesang, der nicht besser zur Stilistik passen könnte.

Kurz und schmerzlos ist „Thoughts“ daher nach knapp 24 Minuten vorbei und „kurz und schmerzlos“ könnte auch das Fazit zur EP lauten. For Them All erfinden hier das Rad definitiv nicht neu, dafür geben sie sich in ihrem Genre sehr selbstsicher und souverän. Kombiniert mit einer hörbaren jugendlichen Frische sowie einem zündenden Grad an Chatchiness fehlt nun nur noch das gewisse Etwas und ein Quäntchen mehr Eigenständigkeit. Darauf darf man gespannt sein, denn alle guten Dinge sind ja bekanntlich drei und so sollten Ideen für die nächste EP sicherlich schon bei den Jungs im Hinterkopf rumspuken.

Video

Tracklist

01 Dolor Fantasma
02 Every Night
03 Listen
04 Shiver
05 Ferment
06 Fade Away

Details

For Them All – Homepage
For Them All – Facebook
For Them All – Twitter

Label: Midsummer Records
Vö-Termin: 08.09.2017
Spielzeit: 23:17

Copyright Cover: Midsummer Records



Über den Autor

Conny
Conny

„Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.“ – Oscar Wilde