Review

Die Death Metal Band Decaying veröffentlicht 2018 ihr mittlerweile viertes Studioalbum, das auf den Namen „To Cross The Line“ hört.

Stilistisch bewegen sich die Finnen nah im Umfeld von Bands wie Asphyx, Bolt Thrower oder Hail of Bullets. Ihren depressiven Death Metal schiebt das Quartett häufig durch viel Groove in die richtige Richtung.

Entsprechend verschreibt sich die Band auf „To Cross The Line“ nicht unbedingt der schnellen Sorte Death Metal, wodurch Songs wie „Decadence“ eher müde dahinplätschern. Es fehlen immer wieder einige BPM, um die Tracks reicher zu gestalten. Der Titeltrack „To Cross The Line“ ist diesbezüglich eine Ausnahme und kann mit gutem Drive und einem eingängigen Strophenriff im Kopf bleiben.

Gesanglich hat sich Decaying zudem vollkommen dem Hail of Bullets-Image verpflichtet. Mit merkwürdigen Schreien werden jedoch zumindest die Gesangslinien etwas interessanter. Leider kränkelt „To Cross The Line“ schon zu Beginn am Schema F, das sich durch die gesamte Platte zieht; darunter das immer gleichbleibende Tempo und eher eintönig geschriebene Riffs, die kaum vom Hocker reißen können. Nach nur drei bis vier Songs hat sich der ähnliche Aufbau eines jeden Titels somit vollkommen erschöpft und wird für den Hörer langweilig.

Decaying (Copyright: Decaying)

Das Songwriting bleibt allerdings dennoch hier und da spannend. Die Grooves sind immer nett und Zwischenparts wie in „The First Objective“ sorgen für eine gute Atmosphäre. Leider fehlt es an Substanz und Intensität.

Auch ist der Sound eher mittelmäßig ausgefallen. Die Doublebass klingt total drüber und bügelt alles nieder; bei dem eher melancholischen Anstrich von Decaying ist das ziemlich kontraproduktiv. Der Gitarrensound ist zwar fräsend, aber dafür auch recht dünn. Überzeugen können allerdings schöne Melodien wie in „Futile Effort“, doch reicht das bei Weitem nicht, um mit den Großen der Szene mitzuhalten.

Decaying werden ihre Fans haben. Death Metal-Neuhörer und selbst Doom-Freunde finden jedoch anderweitig zahlreiche gute Alternativen und verpassen hier nichts.

Video

Tracklist

01 To Cross The Line
02 From Shield To Storm
03 Nothing Is Free
04 The End Justifies The Means
05 Decadence
06 Crucial Factor
07 The First Objective
08 Futile Effort

Details

Decaying – Facebook

Label: FDA Records / Soulfood Music
Vö-Termin: 19.01.2018
Spielzeit: 38:44

Copyright Cover: FDA Records



Über den Autor

Marcus
Marcus