Review

Modern Melodic Metal steht bei Conclusion Of An Age auf dem Programm, und wie sie diesen umzusetzen gedenken, davon soll das Debütalbum „Captains And Kings“ zeugen.

Auf neun Songs und einer Gesamtspielzeit von knapp 48 Minuten fährt die Band aus deutschen Landen internationale Standards auf und bietet in jedem Song immer ein bisschen mehr, als man erwartet.

Rhythmus- und Melodiewechsel durchziehen gelungen einen Titel wie „The Broken Throne“, leichte progressive Tendenzen bringen Spannung in die ansonsten sehr dynamischen Tracks und an Eingängigkeit fehlt es den Stücken ebenfalls nicht. Dazu wagen sie sich immer mal wieder durch orchestrale Zugaben, die man bereits im Atmosphäre aufbauenden Intro „Arms Race“ vernehmen kann, an epische Ausmaße und liefern damit das gewisse Etwas, das den Liedern viel Dichte verleiht und Conclusion Of An Age stets ein bisschen aus der Masse an Bands und Newcomern hervorhebt. Die ganz großen Gefühle liefert das Quintett schließlich mit dem balladesken Rauswurf „Time Collapses“ und beweist dadurch, dass man sowohl hart als auch zart kann.

Insgesamt stellen Conclusion Of An Age beständig ihr kompositorisches Talent unter Beweis. In sich stimmig fügen sich die einzelnen Songparts zusammen und glänzen vor allem durch eine akzentuierte Gitarrenarbeit. Hier klingt kein Riff altbekannt, vielmehr bestärkt die instrumentale Ebene den Gesamteindruck, es mit einer jungen, frischen, kreativen und motivierten Band zu tun zu haben, die schon nach dem ersten Hördurchgang für den einen und anderen Ohrwurm sorgt.

Conclusion Of An Age (Copyright: Conclusion Of An Age)

Verpackt wird das akustische Vergnügen „Captains And Kings“ in ein druckvolles, zeitgemäßes Klanggewand; dem standzuhalten, damit haben der Lead- und Backgroundgesang partiell jedoch noch etwas Mühe, sodass diesbezüglich Luft nach oben ist.
Stimmlich könnten Conclusion Of An Age somit zwar etwas erwachsener klingen, aber kommt Zeit, kommt auch das.

Bis dato liefert die Truppe aus Rothenburg ob der Tauber ein überzeugendes Debütalbum ab, mit dem ihnen eine vielversprechende Zukunft prognostiziert werden kann. Kompositorisch und den Ideenreichtum betreffend spielen sie bereits jetzt hörbar in einer newcomerfernen Liga.

Video

Tracklist

01 Arms Race
02 Infinite War
03 The Broken Throne
04 Captains And Kings
05 Days Turn Into Night
06 At The Edge
07 Tyranny Falls
08 Surrounded By Enemies
09 Time Collapses

Details

Conclusion Of An Age – Homepage
Conclusion Of An Age – Facebook
Conclusion Of An Age – Twitter

Label: recordJet / Soulfood / Finetunes
Vö-Termin: 21.07.2017
Spielzeit: 47:42

Copyright Cover: recordJet



Über den Autor

Conny
Conny
"Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert." - Oscar Wilde