Deepground Magazine
Mehr als nur ein weiteres Magazin



News

15. Mai 2015

Guillermo del Toros „Crimson Peak“ – Infos und Trailer (Kinostart: 15. Oktober 2015)

Mit „Crimson Peak“ steht dem Kinobesucher ab 15. Oktober 2015 laut Universal Pictures ein visionäres Gothic Romance-Meisterwerk von Star-Regisseur Guillermo del Toro (nach dem Drehbuch von Guillermo del Toro, Matthew Robbins und Lucinda Coxon) bevor, das mit reichlich Horror gespickt ist.

Guillermo del Toro platziert seinen hochkarätigen Cast, darunter Mia Wasikowska, Jessica Chastain, Tom Hiddleston und Charlie Hunnam, in eine opulente wie gleichsam düstere Szenerie, denn Schauplatz ist ein dem Untergang geweihtes Herrenhaus mit dunkler Vergangenheit.

In Horrorfilmen ist diese Kulisse nicht neu, für del Toro spielt das Haus jedoch eine entscheidende Rolle, entsprechend detailverliebt ging er nach eigener Aussage bei der Inszenierung zu Werke:

Ich wollte nicht einfach in einem gruseligen Gebäude drehen. Das Haus sollte aussehen wie ein Kadaver, es sollte sich anfühlen, als ob man sich in einem verwesenden Kopf befindet. Es sollte Augen und einen Mund haben; das Innere des Hauses hat ein Gesicht. Ich wollte, dass das Haus blutet. Deshalb mussten wir es selbst bauen.

Ab sofort ist der deutsche Trailer zum Film „Crimson Peak“ verfügbar. Was euch visuell erwartet, seht ihr hier:

Wem diese Ausschnitte noch nicht genügen, der hat im Folgenden die Möglichkeit, näheres über den Inhalt von „Crimson Peak“ zu erfahren. Klickt dazu einfach auf

Handlung

England im 19. Jahrhundert: Die junge Autorin Edith Cushing (Mia Wasikowska) ist noch nicht lange mit Sir Thomas Sharpe (Tom Hiddleston) verheiratet, doch schon kommen ihr erste Zweifel, ob ihr so ungemein charmanter Ehemann wirklich der ist, der er zu sein scheint. Edith spürt immer noch die Nachwirkungen einer schrecklichen Familientragödie, und sie merkt, dass sie sich immer noch zu ihrem Jugendfreund Dr. Alan McMichael (Charlie Hunnam) hingezogen fühlt. Durch ihr neues Leben in dem einsamen Landhaus im Norden Englands versucht sie, die Geister der Vergangenheit endlich hinter sich zu lassen. Doch das Haus auf Crimson Peak – und seine übernatürlichen Bewohner – vergessen nicht so einfach… denn zwischen Begehren und Finsternis, Geheimnissen und Wahnsinn liegt die Wahrheit unterhalb von Crimson Peak.

(Quelle: Universal)

Weitere bisherige Details im Überblick:

Guillermo del Toro

Guillermo del Toro ist der unbestrittene Meister fantastischer Horrorstorys. Der Schöpfer solcher Genreklassiker wie „Pans Labyrinth“, „Hellboy“, „Pacific Rim“ und jüngst der TV-Serie „The Strain“ lässt in seinem neuem Film als Regisseur und Co-Autor des Drehbuchs eine junge Schriftstellerin erleben, dass die Wirklichkeit viel schrecklichere Geschichten schreibt, als sie sich jemals für ihre Romane ausgedacht hat.

(Copyright: Universal Pictures)

Figuren und Cast

– Edith Cushing gespielt von Mia Wasikowska (u.a. „Alice im Wunderland“)
– Lady Lucille Sharpe gespielt von Jessica Chastain (u.a. „Zero Dark Thirty“, „Interstellar“)
– Sir Thomas Sharpe gespielt von Tom Hiddleston (u.a. „Thor“, „Marvel’s The Avengers“)
– Dr. Alan McMichael gespielt von Charlie Hunnam (u.a. „Sons of Anarchy“, „Pacific Rim“)



Über den Autor

Conny
Conny
"Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert." - Oscar Wilde




 
 

 

Night of Freestyle: Am 30.03.2019 auch in Berlin – 2×2 Tickets gewinnen

Ob Motorrad, Mountainbike, BMX, Snowmobil, Quad oder Buggy – das Sportevent Night of Freestyle lässt auch in der Saison 2018/2019 – im Rahmen der „Super Heroes Tour“ – wieder die besten Extremsp...
von Conny
0

 
 

Dark Electro-/Spoken Word-Duo DREADPAN veröffentlicht mit „The Death Of My Third Wife“ neuen Song & Video

Knapp vier Jahre sind vergangen, seit das Dark Electro-/Spoken Word-Duo Dreadpan mit seiner Track-Veröffentlichung von „Let The Dream Sleep“ erstmals musikalisch in Erscheinung getreten ist. Nun legt der Zusammens...
von Conny
0

 
 

Im Kino: Venom – Infos und Trailer

Während Panini Comics mit diversen Veröffentlichungen rund um Eddie Brock und seinem Symbionten, kurz Venom, bereits im Vorfeld auf den gleichnamigen Kinofilm einstimmte – darunter auch der Klassiker „Tödlicher B...
von Conny
0

 




2 Comments


  1. Woher wissen wir jetzt schon, dass es ein Meisterwerk ist?


    • Conny

      Hi Manfred,

      das wissen wir natürlich noch nicht, da sprach der Enthusiast und Optimist aus mir, während die Germanistin noch im Halbschlaf war 😉
      Ich habs nun „neutralisiert“. Schauen wir mal ab 15. Oktober, ob Universal hält, was angekündigt wird.

      Liebe Grüße und danke fürs Feedback!
      Conny



Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.